Vermisste Fritzlarerin tot in Kassel aus der Fulda geborgen

Blaulicht, Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst, Rettung, Raser, Verbrechen, Verbrecher, Gauner, Dieb, Diebe, Unfall, FFW, Flucht, Gefängnis, gefangen, Feuer, Brand, Mörder, Polizist, Polizistin, Haft. Fotos: Göbel, Sippel, Grebe

Eine 50 Jahre alte Frau aus Fritzlar wurde am Dienstag tot in der Fulda aufgefunden. Die Ermittlungen und Obduktion haben keine Straftat ergeben.

Kassel. Am frühen Dienstagnachmittag wurde der Leichnam der vermissten 50-jährigen Fritzlarerin vom angeforderten Polizeihubschrauber in der Fulda gegenüber dem Auebad, unweit des Abstellortes ihres Pkw, flussabwärts am Flussrand entdeckt.

Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei in Kassel geführt.  Eine Obduktion am Donnerstag hat keine Hinweise auf einen strafbaren Sachverhalt ergeben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versuchter Raub mit Messer: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagabend kam es um 23 Uhr auf einem Parkplatz zu einem Raubüberfall, bei dem ein 49-jähriger Mann leicht verletzt wurde.
Versuchter Raub mit Messer: Polizei sucht Zeugen

Immer mehr Müll auf Rastplätzen und Straßen in Nordhessen

Es ist eine folgenschwere Kombination aus Faul- und Dummheit, die Nordhessens Straßen und Rastplätze zu Müllhalden macht. Hessen Mobil verzweifelt an der Zunahme der …
Immer mehr Müll auf Rastplätzen und Straßen in Nordhessen

Kassel: Fußgängerin Handy entrissen und weggelaufen - Zeugen gesucht

Der Fall eines Diebstahls auf offener Straße, beschäftigt zurzeit die Beamten der Ermittlungsgruppe des Kasseler Polizeireviers Mitte. Dabei hatte ein bislang …
Kassel: Fußgängerin Handy entrissen und weggelaufen - Zeugen gesucht

Kassel: Dreiste Diebe verwickeln Seniorin in Gespräch und klauen Handtasche - Zeugen gesucht

Am Mittwochnachmittag wurde eine 86-jährige Frau opfer von dreisten Dieben. Sie sollen ihre Handtasche gestohlen habe. Die Polizei sucht Zeugen.
Kassel: Dreiste Diebe verwickeln Seniorin in Gespräch und klauen Handtasche - Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.