Versuchter Mord: Messerattacke auf Freund der Schwester

+

Kassel. Ein 20-Jähriger ist mit dem Freund seiner Schwester nicht einverstanden - und sticht zu. Jetzt muss er sich vor Gericht verantworten.

Kassel. Weil er die Liebesbeziehung seiner Schwester nicht akzeptieren wollte,  stach er zu: Ein 20-Jähriger muss sich seit Montag wegen versuchten Mordes vor dem Landgericht Kassel verantworten. Nach Darstellung der Staatsanwaltschaft hat er zusammen mit einem weiteren, noch unbekannten Mann auf den Freund seiner Schwester eingestochen.

Laut Anklage fuhren die beiden zu dem Freund der Schwester nach Vellmar. Sie griffen den 34-Jährigen an, der 20-Jährige attackierte das Opfer mit einem Messer.  Auch als der Mann zu Boden ging, sollen die beiden mutmaßlichen Täter weiter geschlagen und zugestochen haben.

Der 34-Jährige erlitt am ganzen Körper zum Teil lebensgefährliche Stichverletzungen und musste im Krankenhaus notoperiert werden. Es sind zwei weitere Verhandlungstermine mit insgesamt 21 Zeugen angesetzt.  (dpa/jww)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen
Kassel

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen

Statement von Oberbürgermeister Geselle: „ruangrupa hat sich für die documenta fifteen klar und deutlich gegen Antisemitismus, Rassismus, Rechtsextremismus, …
Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen
Kirche sagt: „Verantwortung übernehmen statt Querdenken!“
Kassel

Kirche sagt: „Verantwortung übernehmen statt Querdenken!“

Ein Statement von Stadtdekanin Barbara Heinrich und Stadtdekan Dr. Michael Glöckner zu den Corona-Leugnern und selbsternannten „Querdenkern“ 
Kirche sagt: „Verantwortung übernehmen statt Querdenken!“
Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert
Kassel

Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert

Jede Woche kommen zwischen 20 bis 35 geflüchtete Personen nach Baunatal. Sie werden der Kommune von Gießen zugewiesen. Die Zahl der Zuweisungen haben sich in den letzten …
Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert
Aus Enchilada wird „Monos by Jerome“
Kassel

Aus Enchilada wird „Monos by Jerome“

Gerichte wie Tacos, Burritos oder Fajitas sowie fruchtige und leckere Cocktails werden im Monos natürlich auch weiterhin angeboten. Das kulinarische Angebot wurde aber …
Aus Enchilada wird „Monos by Jerome“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.