Vier Tage Party am Fullestrand: Zissel 2017 mit vielen Neuerungen

Am ersten Wochenende im August (4. bis 7.) wird am Fullestrand wieder Zissel gefeiert - viele attraktive Neuerungen erwarten die Besucher in diesem Jahr.

Er ist so einzigartig wie die documenta, so großartig wie der Bergpark und so märchenhaft wie die Geschichten der Brüder Grimm: der Zissel. Und auch in diesem Jahr wird das traditionsreiche Kasseler Wasser- und Heimatfest wieder viele tausend Menschen aus der ganzen Region anziehen – mit einem bunten Programm auf und an der Fulda, das an Vielfalt kaum zu überbieten sein dürfte.

Dabei können sich die Besucher wieder auf einige Neuerungen freuen, die den Zissel noch attraktiver machen. So werden in diesem Jahr erstmals alle drei Brücken im Bereich der Zisselmeile – also Karl-Branner-Brücke, Drahtbrücke und Schwimmbadbrücke – stimmungsvoll illuminiert. Wieder da ist die Verlängerung der Zisselmeile: Sie beginnt nun direkt am Auebad und bietet damit noch mehr Raum für vielfältige Vergnügungen – unter anderem mit einem Street Food-Bereich mit frisch zubereiteten Köstlichkeiten aus aller Welt.

„Wir freuen uns, den Zissel-Besuchern gemeinsam mit den beteiligten Wassersportvereinen auch im documenta-Jahr wieder eine spannende Mischung aus traditionellen Zissel-Highlights und neuen Ideen anbieten zu können,“ sagt Andreas Bilo, Geschäftsführer der Kassel Marketing GmbH. „So gibt es auf dem Zissel immer wieder etwas Neues zu entdecken – eine gute Voraussetzung dafür, dass das beliebte Volksfest auch zukünftig einer der Höhepunkte im Kasseler Veranstaltungsjahr bleibt!“

„Mit dem zusätzlichen Programm im und am Auebad findet die Zisselmeile einen krönenden Anfang bzw. Abschluss. Dank der documenta und der vielen Besucher aus nah und fern werden wir in diesem Jahr einen kulturell belebten Zissel feiern“ so Janine Herr, Zisselpräsidentin, abschließend.

Buntes Programm im Auebad

Auch im Auebad selbst geht’s in diesem Jahr rund: An allen Zissel-Tagen wird hier ein abwechslungsreiches Aktionsprogramm für kleine und große Wasserratten geboten. So gibt es für Kids täglich tolle Angebote mit Zorbingbällen, aufblasbarer Rutsche und am Wochenende von 12–14 Uhr „Meerjungfrauschwimmen“. Mit Schnuppertauchen und Aquafitness ist für alle anderen Altersgruppen ebenfalls etwas dabei. Eine gute Idee ist auch der Gepäckservice am Auebad: Er macht einen Zisselbummel möglich, ohne dass die Badesachen mitgenommen werden müssen.

Musikalische Highlights auf drei Bühnen

Direkt am Auebad steht auch die gleichnamige Bühne, auf der die Besucher ein vielfältiges musikalisches Programm erwartet. Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem Geier Sturzflug und Deutschlands erfolgreichste Drum-Performance „Stamping Feet“ aus Berlin. Nach der erfolgreichen Premiere 2016 haben hier am Zissel-Sonntag außerdem erneut Nachwuchstalente Gelegenheit, ihr Können auf der Open Stage des Szene-Clubs Hot Legs zu präsentieren.

Klangvolle Namen erwarten die Besucher auch auf der Bühne an der Spitzhacke: Hier kann man beispielsweise dem ehemaligen DSDS-Teilnehmer Mark Prang lauschen, der in Kassel mit Band auftritt. Ebenfalls in einer Castingshow machte Alexandra Ulner auf sich aufmerksam: Sie nahm an der TV-Sendung „The Voice Kids“ teil und gilt als eine der besten Nachwuchskünstlerinnen der Region. Zu den weiteren Highlights gehören „De Lusejungen“ aus Eschwege mit ihrer wilden Mischung aus Folk, Blues, Polka und Waltz, „Tribute to Joe“ mit Hits von Joe Cocker sowie „Cuba Libre“, mit heißen karibischen Rhythmen. Noch mehr Musik gibt es auf der Bühne im Prinzessgarten, wo unter anderem Reiner Irrsinn und Kassels Musiklegende Stolle beste Stimmung garantieren.

HIT Radio FFH – Just Party! 

Tanzen, mitsingen, Party feiern – die richtigen Hits für die Zissel-Party liefern FFH-Moderatorin Danie Kleideiter und ihr Kollege Benjamin May. „HIT RADIO FFH – Just Party!“ ist die Überschrift des Samstagabends, klar, die Radiomacher spielen die Hits und kennen sich mit Party aus: Auf dem Hessentag gab’s dieses Jahr in Rüsselsheim FFH-Just White! Die Megaparty – ganz in Weiß und FFH-Just 90s! Das Neunziger-Festival. Auf die Bühne Auebad bringt das FFH-Team einfach gute Hits mit.

Zissel Weindorf mit erweitertem Angebot 

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr darf natürlich auch das Zissel Weindorf nicht fehlen. Unter den Bäumen nahe der Orangerie bieten wieder vier erstklassige Winzer aus der Südpfalz ihre Bioweine, Säfte und Schorlen, Flammkuchen, Käse-und Wurstplatten, sowie weitere Köstlichkeiten an. Neu dabei sind zwei weitere Weinstände, unter anderem mit hessischen Weinen von der Bergstraße und aus dem Rheingau. Für noch mehr kulinarische Abwechslung im urigen Ambiente des Weindorfs sorgen beispielsweise hessische Nudeltaschen mit Weckewerkfüllung oder der nordhessische Klassiker „Ahle Wurscht“.

Geschmackvolle Vielfalt

Doch es gibt noch weitaus mehr Gelegenheiten, sich den Zissel so richtig schmecken zu lassen: Zu den vielen leckeren Angeboten, die man überall auf dem weitläufigen Areal erschnuppern und probieren kann, zählen frischer Flammlachs und andere Fischspezialitäten, Pulled-Pork-Burger, Flammkuchen, Schafskäse im Fladenbrot, Maiskolben, Champignons, indisch-ayurvedische Spezialitäten, Pizza, Langos und vieles mehr. Da sollte nun wirklich jeder Zissel-Besucher auf den Geschmack kommen.

Wieder da: der Betriebszissel

Feierabend und ab auf den Zissel: Was früher in vielen Kasseler Betrieben Tradition am Zissel-Montag war, soll in diesem Jahr wieder aufleben. Damit möglichst viele Kasseler Unternehmen mitmachen beim „Betriebszissel“, werden die Gastronomen am Zissel-Montag spezielle Anreize und eine Möglichkeit zur unkomplizierten Platzreservierung für Betriebe bieten. Wer dann am Zissel-Montag erst mal in Feierstimmung ist, bleibt sicherlich auch bis zum großen Musikfeuerwerk auf der Fulda, das traditionell den feierlichen Abschluss des Wasser- und Heimatfests bildet. Los geht’s Montagabend um 22 Uhr in Höhe der Regattawiese, anschließend wird dann gegen 23 Uhr der Zissel-Häring an der Schlagd feierlich abgehängt.

Festzüge, Shows und Lichterfahrt

Neben dem Feuerwerk können sich die Zissel-Besucher natürlich auch auf all die anderen Attraktionen freuen, die das Kasseler Volksfest so beliebt gemacht haben – vom Festzug zu Wasser und zu Land über atemberaubende Wasserskishows bis hin zur stimmungsvollen Lichterfahrt auf der Fulda. Auf der Zisselmeile laden das bunte Jahrmarkttreiben und Fahrgeschäfte mit Spaßgarantie wie zum Beispiel der rasante „Big Spin“ zum Entdecken und Mitfahren ein – weithin sichtbares „Zissel-Wahrzeichen“ ist das 36 Meter hohe Riesenrad neben der Orangerie, das Menschen aus nah und fern signalisiert: Bei uns in Kassel wird gezisselt!

Rubriklistenbild: © Soremski

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bäche werden zu Flüssen: Hochwasser in Nordhessen

Die anhaltenden Regenfälle sorgen auch in Nordhessen für zahlreiche Einsätze der Feuerwehren.
Bäche werden zu Flüssen: Hochwasser in Nordhessen

Jungfernkopf: Unfallflucht mit 20.000 Euro Schaden

Die Polizei sucht Zeugen, die am frühen Sonntagmorgen um 2:15 Uhr den Unfall am Jungfernkopf beobachtet haben.
Jungfernkopf: Unfallflucht mit 20.000 Euro Schaden

Opfer niedergeschlagen: Straßenraub auf dem Königsplatz

Die Ermittlungen zu einem Straßenraub, der bereits am Samstag, dem 8. Juli 2017, von einem bislang unbekannten Täter verübt wurde, gestalten sich für die Ermittler des …
Opfer niedergeschlagen: Straßenraub auf dem Königsplatz

25-Jährige Raserin gestoppt: Fahrverbot droht

Beamte der Polizeiautobahnstation Baunatal stoppten am Sonntagabend eine 25-jährige Autofahrerin, die mehrfach die zulässige Geschwindigkeit überschritten und den …
25-Jährige Raserin gestoppt: Fahrverbot droht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.