1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Vier Verletzte bei Unfall bei Oberkaufungen

Erstellt:

Kommentare

Dienstag gegen 17.30 Uhr kam es auf der B7 Höhe Abzweig nach Kaufungen-Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten.

Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten.
1 / 4Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten. © HessennewsTV
Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten.
2 / 4Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten. © HessennewsTV
Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten.
3 / 4Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten. © HessennewsTV
Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten.
4 / 4Dienstag kam es auf der B7 höhe Abzweig nach Kaufungen – Oberkaufungen zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt vier Leichtverletzten. © HessennewsTV

Kaufungen. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer des schwarzen Kleinwagens kommend von Oberkaufungen nach links auf die B7 Richtung Helsa abbiegen, dabei übersah er augenscheinlich den heranfahrenden Ford-Transit. Der Fahrer des Ford konnte nicht mehr rechtzeitig Bremsen und kollidierte mit dem Kleinwagen. Die B7 musste kurzzeitig in Richtung Helsa vollgesperrt werden, der Verkehr wurde über die Ortslage Kaufungen-Oberkaufungen geleitet, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Bei dem Unfall verletzten sich vier Personen leicht und wurden nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in umliegende Krankenhäuser gebracht. Im Einsatz war die Feuerwehr Kaufungen mit zwei Fahrzeugen, Vier Rettungswagen, ein Notarzt sowie die Polizei mit zwei Streifenwagen.

Auch interessant

Kommentare