1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

PKW auf A 7 völlig ausgebrannt: Ehepaar hat Glück

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Kassel. Fahrer aus Mannheim und seine Frau können sich rechtzeitig retten. Feuerwehr vermutet technischen Defekt.

Kassel. Ein PKW ist gestern Abend auf der A7 zwischen dem Kreuz Kassel-Mitte und dem Kreuz Kassel-Süd ausgebrannt. Schuld war vermutlich ein technischer Defekt an der Kupplung.

Ehepaar blieb unverletzt

Als die Feuerwehr gegen 19.20 Uhr am Unglücksort eintraf, stand der Wagen bereits in Flammen. Glück im Unglück hatte das Ehepaar aus Mannheim, das mit dem PKW und einem Bootsanhänger im Schlepptau auf Reisen war. Der 55-jährige Fahrer und seine Frau kamen mit dem Schrecken davon. Außerdem konnten   sie einen angekoppelten Bootsanhänger rechtzeitig abhängen und den PKW weitestgehend ausräumen, bevor das Feuer übergriff.

Der Verkehr staute sich zwischen dem Kreuz Kassel-Mitte und dem Kreuz Kassel-Süd über mehrere Kilometer. An dem Wagen entstand Totalschaden. Den Sachschaden insgesamt beziffert die Feuerwehr auf ca. 15.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare