Vollsperrung der A 44 aufgehoben: Wieder freie Fahrt

Die A 44 ist nach der Vollsperrung zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Kreuz Kassel-West wieder freigegeben.

Kassel.  Ursprünglich sollte die Sperrung bis zum morgigen Mittwoch andauern, nachdem vergangenen Donnerstag bei Brückenbauarbeiten eine Panne passierte. Ein Betonteil war gegen Stahlstützen gerutscht und musste auf Sicherheit überprüft werden. Nun herrscht wieder frei Bahn.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst Fußgänger auf Überweg: 58-Jähriger schwer verletzt

Am Dienstagabend erfasste eine 67-jährige Autofahrerin einen Fußgänger auf einem Fußgängerüberweg in der Schönfelder Straße im Kasseler Stadtteil Wehlheiden.
Auto erfasst Fußgänger auf Überweg: 58-Jähriger schwer verletzt

Kasseler Linearuhr erstrahlt am neuen Standort

Ist es wirklich eine Uhr? Ein Frage, die sich viele Passanten beim Anblick der mit Lampen besetzten Stele am Eingang zur Wilhelmsstraße fragen. Ja ist sie. Und mehr als …
Kasseler Linearuhr erstrahlt am neuen Standort

Falsche 100-Euro-Scheine im Umlauf: Polizei gibt Tipps zur Erkennung von "Blüten"

Seit Oktober sind der Kasseler Polizei mehrere Fälle aus Stadt und Landkreis Kassel bekannt geworden, bei denen Unbekannte mit falschen 100-Euro-Scheinen bezahlten.
Falsche 100-Euro-Scheine im Umlauf: Polizei gibt Tipps zur Erkennung von "Blüten"

Scheiben an Kasseler Kirche eingeschlagen

Polizei sucht Jugendlichen mit roter Winterjacke
Scheiben an Kasseler Kirche eingeschlagen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.