Vollsperrung auf der B 83: Fahrer musste aus Auto geschnitten werden

Die B 83 war am Mittwochmittag nach einem Auffahrunfall in Höhe der Kasseler Messehallen für knapp eine Stunde voll gesperrt.

Kassel. In Höhe der Kasseler Messehallen musste am frühen Mittwochmittag die ehemalige Bundesstraße 83 wegen eines Auffahrunfalls, der sich gegen 11.30 Uhr ereignete, für fast eine Stunde in eine Fahrtrichtung voll gesperrt werden. Die Verkehrsteilnehmer, die von Kassel in Richtung Fuldabrück unterwegs waren, mussten Geduld mitbringen oder einen Umweg in Kauf nehmen.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Kassel-Ost berichten, war es der Unaufmerksamkeit eines 21 Jahre alten VW-Golf-Fahrers geschuldet, dass er auf den BMW eines 29-Jährigen auffuhr. Der junge Autofahrer war mit seinem Wagen stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung bei den Messehallen übersah er den an der roten Ampel stehenden BMW und krachte in dessen Heck. Da der BMW-Fahrer über Rückenschmerzen klagte, entschieden sich die Rettungskräfte, das Dach des 3er-BMWs abzuscheiden, um den Verletzten so schonend wie möglich aus dem Fahrzeug zu holen. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in ein Kasseler Krankenhaus. Der Unfallverursacher im Golf blieb unverletzt. An beiden Autos der in Kassel wohnenden Beteiligten entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtsachschaden wird von den Beamten mit insgesamt ca. 6.000 Euro beziffert.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

32-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Donnerstagnacht hat die Polizei einen 32-jährigen Fahrer aus Hessisch Lichtenau kontrolliert und festgestellt, dass dieser ohne Führerschein aber unter Drogen unterwegs …
32-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs

Tankstellenüberfall: 17-Jähriger nach Festnahme in U-Haft

Nachdem am Dienstag zwei 17-Jährige festgenommen wurden, die eine Tankstelle überfallen haben sollen, ist einer von ihnen nun in U-Haft und der andere in einer …
Tankstellenüberfall: 17-Jähriger nach Festnahme in U-Haft

Vollsperrung nach Unfall auf A7: Lkw in der Abfahrt Nord umgekippt

Ein Lkw kippte aus bislang ungeklärten Gründen in der Abfahrt Nord Richtung Heiligenrode um.
Vollsperrung nach Unfall auf A7: Lkw in der Abfahrt Nord umgekippt

Leergutdieb nach Einlösen des Pfands festgenommen

Am Mittwoch wurde ein 50-Jähriger festgenommen, der im Rot-Kreuz-Krankenhaus Leergut entwendete und anschließend das Pfand in Wehlheiden einlöste.
Leergutdieb nach Einlösen des Pfands festgenommen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.