Vorfahrt genommen: Vier Verletzte in Baunatal

+

Gestern krachte ein 36-Jähriger Kassler in den PKW eines jungen Baunatalers, der auf der Vorfahrtsstraße fuhr. Zu den Verletzten gehört auch ein Baby.

Baunatal. Am gestrigen Abend ereignete sich im Baunataler Stadtteil Großenritte ein Verkehrsunfall, bei dem alle vier Beteiligten, eine dreiköpfige Familie aus Kassel und ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Baunatal, verletzt wurden. Bei dem Unfall war ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp 20.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Baunataler Beamten krachte es auf der Großenritter Kreuzung gegen 18.20 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr der 36 Jahre alte Familienvater mit seinem Wagen die Besser Straße in Richtung Elgershäuser Straße. Beim Überqueren der Niedensteiner Straße übersah er offenbar den dort auf der Vorfahrtsstraße fahrenden 27-Jährigen, der sein Auto von der Straße Unter den Linden in Richtung Niedenstein steuerte. In Folge des Zusammenstoßes wurde der Wagen des 36-Jährigen herumgeschleudert, der daraufhin frontal gegen eine dortige Straßenlaterne prallte. Der 36-jährige Familienvater, seine 34-jährige Ehefrau und ihr 5 Monate altes Kind verletzten sich dabei. Auch der 27 Jahre alte Unfallgegner wurde verletzt. Alle beteiligten wurden mit Rettungswagen in Kasseler Krankenhäuser gebracht. Konnten die Erwachsenen nach ambulanter Behandlung noch am Abend nach Hause entlassen werden, blieb das Kleinkind vorsorglich zur Beobachtung im Krankenhaus.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Elterngeld wird alles einfacher

Elterngeld kann jetzt auch online beantragt werden
Beim Elterngeld wird alles einfacher

Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

An der Haltestelle Leuschnerstraße krachten am Samstagabend zwei Autos zusammen - dabei wurden nicht nur die Unfallwagen, sondern auch die Straßenbahnstelle erheblich …
Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kassel. Am Freitag um 18 Uhr wurde auf dem Friedrichsplatz die Weihnachtsbaumkanone, die Jero van Nieuwkoop zusammen mit dem Künstler Willem van Doorn entwickelt hat, …
Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.