Vorsicht, Trickbetrüger!

+

Region. Das Gesundheitsamt Region Kassel warn vor einem Trickbetrüger, der angibt vom Gesundheitsamt zu sein.

Region.Das Gesundheitsamt Region Kassel warnt vor einem Trickbetrüger. Dieser gibt vor, vom Gesundheitsamt zu sein, und versucht, sich Zutritt zu Wohnungen zu verschaffen. Bislang wurden drei Fälle bekannt.

In den beiden ersten Fällen klingelte der Betrüger an den Türen und behauptete, die Hygiene beziehungsweise das Trinkwasser kontrollieren zu müssen. Im dritten Fall rief der Täter die Wohnungsinhaberin an und versuchte, sich mittels dieser telefonischen Anmeldung Zutritt zur Wohnung zu verschaffen.

Das Gesundheitsamt Region Kassel stellt klar:

Kein Mitarbeiter des Amtes kommt unangemeldet oder nur telefonisch angekündigt in Privaträume, um hygienische Überprüfungen irgendwelcher Art vorzunehmen. Vielmehr kündigt sich das Gesundheitsamt in solchen Fällen stets schriftlich an. Der schriftlich angekündigte Mitarbeiter des Gesundheitsamtes kann sich überdies stets durch einen Dienstausweis der Stadt Kassel mit Lichtbild ausweisen.

Das Gesundheitsamt und die Polizei raten, bei unangekündigten oder telefonisch angekündigten Besuchen von angeblichen Gesundheitsamts-Mitarbeitern die Polizei umgehend über Notruf 110 oder 0561-9100 zu informieren. Die angeblichen Amtsmitarbeiter sollten nicht in die Wohnung gelassen werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Am gestrigen Freitagabend konnte der seit Dienstag vermisste Nils E. gefunden werden.
Vermisster Nils E. wieder aufgetaucht

Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Am Freitagnachmittag wurde ein Bettenfachgeschäft in der Kohlenstraße von einem bewaffneten Mann überfallen.
Mit Schusswaffe Bargeld in Kasseler Bettengeschäft erbeutet

Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Zwei bislang unbekannte Trickdiebinnen beklauten am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr eine betagte Seniorin in ihrer Wohnung im Stadtteil Wesertor.
Kripo sucht Zeugen: Dreiste Trickdiebinnen täuschen Seniorin

Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Damit können Besucher ab Montag, 25.November, quasi direkt auf den Weihnachtsmarkt rutschen
Über Nacht aufgebaut: Kasseler Eisrutsche steht schon!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.