Vortrag in DRK-Kliniken: Was hilft bei unvorstellbaren Schmerzen?

+
Dr. Andreas Böger, Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin.

Bis zu zwanzig Mal am Tag unvorstellbare Schmerzen an Augen, Stirn oder Schläfe - Clusterkopfschmerzen erreichen die Betroffenen binnen weniger Minuten!

Kassel. Anlässlich des Clusterkopfschmerztages veranstaltet die Schmerzklinik an den DRK-Kliniken Nordhessen in der Hansteinstraße 29 in Kassel eine Informationsveranstaltung. Am Mittwoch, den 21. März haben Betroffene, Angehörige und Interessierte von 15 bis 16 Uhr die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen. Was hilft bei akuten Schmerzattacken?

Welche modernen Therapieformen gibt es? Wie grenzen sich Clusterkopfschmerzen von der Migräne ab? Der Chefarzt der Klinik für Schmerzmedizin, Herr Dr. Andreas Böger, steht den Besuchern Rede und Antwort. Ein Schwerpunkt des Experten ist die Multimodale Therapie, die bereits vielen Schmerzpatienten zu einem beschwerdefreien Leben verholfen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Am Sonntag arbeiten die Stadtreiniger nicht, das Ordnungsamt nicht nach 24 Uhr: Und da auch die freundlichen Appelle an die Nutzer von öffentlichen Parks und Plätzen …
Kassels Parks und Plätze sonntags völlig zugemüllt

Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Redaktionsleiter Victor Deutsch schreibt über das unschöne Bild, das die Stadt gerade in den warmen Monaten abgibt. Und über Veranwortung, die auch jene übernehmen …
Kommentar zu Müll, Dreckmachern und einer sauberen Stadt

Eintrittskarten für "Das Gartenfest Kassel" zu gewinnen

Auch in diesem Jahr findet "Das Gartenfest Kassel" im Park rund um das Schloss Wilhelmsthal statt. Der EXTRA TIP verlost dazu 5x2 Eintrittskarten.
Eintrittskarten für "Das Gartenfest Kassel" zu gewinnen

Nicht nur Marschmusik: Kasseler Blasorchester spielt moderne Melodien

Am kommenden Wochenende live erleben: Das Blasorchester TSV 1891 entführt bei zwei Konzerten in die "Fantastische Welt der Filmmusik".
Nicht nur Marschmusik: Kasseler Blasorchester spielt moderne Melodien

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.