VW-Affäre: Razzia in Kasseler Wohnung von Ex-Werkleiter Rudolph

+

Wie wir eben erfuhren, wurde heute Morgen die Kasseler Wohnung von Falko Rudolph (ehemaliger Leiter des Baunataler VW-Werk) von der Polizei durchsucht

Baunatal. Wie wir eben erfuhren, wurde heute Morgen die Kasseler Wohnung von Falko Rudolph (ehemaliger Leiter des Baunataler VW-Werk) von mehreren Beamten der Polizei (Bereich Wirtschaftskriminalität) durchsucht. Rudolph wurde letzten Mittwoch seines Amtes entbunden und beurlaubt. Er gehörte von 2007 bis 2010 zum Gremium der Dieselmotoren-Entwickler.

Die Beamten erhofften sich, in der Wohnung im Kasseler Westen Unterlagen aus der Dieselmotoren-Entwicklungszeit zu finden. Ob sie fündig wurden, ist nicht bekannt. Ein Sprecher der Staatswanwaltschaft Braunschweig durfte zu unserer Anfrage keine Angaben zum Verfahren machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Stadt Kassel stellt Entwürfe für neue Rathaus-Fassade vor
Kassel

Stadt Kassel stellt Entwürfe für neue Rathaus-Fassade vor

In den kommenden Jahren wird der Flügel Karlsstraße des Kasseler Rathauses energetisch und baulich grundlegend saniert und der Brandschutz verbessert. Im Zuge dieser …
Stadt Kassel stellt Entwürfe für neue Rathaus-Fassade vor
Für 40 Millionen Euro: Spatenstich für Erneuerung an der „Drei Brücken“ in der Wolfhager Straße
Kassel

Für 40 Millionen Euro: Spatenstich für Erneuerung an der „Drei Brücken“ in der Wolfhager Straße

Mit einem ersten Spatenstich haben die DB und die Stadt Kassel den Startschuss für ein großes Gemeinschaftsprojekt in Kassel gegeben.
Für 40 Millionen Euro: Spatenstich für Erneuerung an der „Drei Brücken“ in der Wolfhager Straße
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Kassel

Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“

In Nordhessen ist Gerhard Klapp nicht nur als Unternehmer, sondern auch als Mäzen im Fußball wohl bekannt. Jetzt ist er in einer ARD-Doku über Schwarzgeld im …
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.