Wandern, Spaß haben und Feiern auf dem 46. Hütt-Brauereifest

+
Wandern, Spaß haben und Feiern auf dem 46. Hütt-Brauereifest.

Am 31. Mai 2018 wird unter dem Motto "Gebraut für Nordhessen", wieder so richtig auf der Knallhütte gefeiert.

Baunatal. Das Festprogramm zum 46. Dorothea-Viehmann-Wandertag mit anschließendem Hütt-Brauereifest bietet auch in diesem Jahr für Groß und Klein, Jung und Alt und für Sportbegeisterte ganz besondere Attraktionen. In den letzten Jahren erfreute sich dieses Brauereifest mit nordhessischer Feststimmung immer größerer Beliebtheit.

Hier geht's zum Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Polizei verhindert Weiterfahrt eines bulgarischen Sattelschleppers mit erheblichen Mängeln

Einem Zeugenhinweis ist es zu verdanken, dass ein bulgarischer Lastzug, der erhebliche Mängel aufwies, nicht mehr weiterfahren durfte.
Polizei verhindert Weiterfahrt eines bulgarischen Sattelschleppers mit erheblichen Mängeln

Mutmaßlicher Drogendealer bei Verkehrskontrolle festgenommen: 8.000 Euro, Drogen und Handys sichergestellt

Einen Volltreffer landete die Kasseler Polizei am Sonntagnachmittag bei einer Wagenkontrolle.
Mutmaßlicher Drogendealer bei Verkehrskontrolle festgenommen: 8.000 Euro, Drogen und Handys sichergestellt

Ausrüstung von Universität: Film- und Fotokameras im Wert von 20.000 Euro bei Wohnungseinbruch gestohlen

Eine hochwertige Film- und zwei Fotokameras im Wert von rund 20.000 Euro sind die Beute eines Wohnungseinbruchs, der sich in Bad Wilhelmshöhe ereignete.
Ausrüstung von Universität: Film- und Fotokameras im Wert von 20.000 Euro bei Wohnungseinbruch gestohlen

Vorsätzliche Brandstiftung in der Aue: Unbekannte zünden zwei Hänge an

Zwei Brände, die sich am Sonntagabend zur gleichen Zeit und unabhängig voneinander an zwei verschiedenen Stellen des Böschungshangs unterhalb der Schönen Aussicht …
Vorsätzliche Brandstiftung in der Aue: Unbekannte zünden zwei Hänge an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.