1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Wegen positiver Corona-Schnelltests: Spiel der Kassel Huskies wird verlegt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marcel Ehrig

Kommentare

Kassel Huskies
Das Spiel der Kassel Huskies in Weißwasser muss wegen positiver Corona-Schnelltests bei den Schlittenhunden verlegt werden. © Soremski

Das Spiel der Kassel Huskies am Freitagabend in Weißwasser wird verlegt. Im Team von Trainer Tim Kehler gab es mehrere positive Corona-Schnelltests. Ein neuer Termin steht bereits fest.

Eishockey Aufgrund mehrerer positiver Schnelltests am Spieltag im Team der EC Kassel Huskies muss die Partie gegen die Lausitzer Füchse coronabedingt abgesagt und verlegt werden. Das teilte die DEL2 am Freitagmittag mit.

Ein neuer Termin konnte bereits festgelegt werden. Weißwasser empfängt die Huskies am Dienstag, 22. Februar um 19.30 Uhr. Immer häufiger kommt es momentan zu Spielausfällen beziehungsweise Spielverlegungen wegen stark steigender Corona-Fälle. So wird auch die DEL2-Partie am Sonntag zwischen den Heilbronner Falken und den Lausitzer Füchsen aufgrund einer behördlich angeordneten Quarantänemaßnahme für das Team der Heilbronner Falken verlegt. Infolge mehrerer positiver PCR-Tests bei den Falken und einer nachgewiesenen nicht erreichten Spielfähigkeit (9 plus 1) muss das Spiel abgesagt und verlegt werden. 

Auch interessant

Kommentare