Wehlheiden: Diebe stehlen zehn Damenlederjacken

+

Am vergangenen Freitagabend wurden zehn Damenlederjacken im Wert von 1300 Euro aus einem Bekleidungsgeschäft an der Wilhelmshöher Allee gestohlen.

Kassel. Bislang unbekannte Täter haben am vergangenen Freitagabend aus einem Bekleidungsgeschäft an der Wilhelmshöher Allee zehn Damenlederjacken im Wert von rund 1300 Euro entwendet. Eine Verkäuferin des Geschäfts hatte zur Tatzeit einen Mann im Laden beobachtet, bei dem es sich vermutlich um einen der Täter handelte. Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Lederjacken geben können.

Wie die Verkäuferin dem Beamten schilderte, hatte sie sich gegen 18.15 Uhr mit einer Kundin im hinteren Bereich des Geschäfts an der Wilhelmshöher Allee, nahe der Querallee, aufgehalten und Geräusche aus dem Eingangsbereich gehört. Sie habe daraufhin dort nachgesehen und festgestellt, dass zwischenzeitlich ein Mann in das Geschäft gekommen war. Er habe sich an einem Kleiderständer im vorderen Bereich des Ladens aufgehalten und eine Damenlederjacke in der Hand gehalten. Beim Erblicken der Verkäuferin habe er sich bei ihr kurz nach dem Preis dieser Jacke erkundigt, sie anschließend jedoch wieder zurückgehängt und das Geschäft verlassen. Sie habe kurz darauf bemerkt, dass genau von diesem Kleiderständer zehn Damenlederjacken in verschiedenen Größen und Farben im Wert von rund 1.300 Euro fehlten. Wie die Täter bei dem Diebstahl genau vorgingen, ist bislang nicht bekannt. Bei dem von der Verkäuferin beobachteten Unbekannten hatte es sich jedoch vermutlich um einen der Diebe gehandelt.

Er soll ca. 1,70 Meter groß sein, eine schmale Statur, ein gepflegtes Erscheinungsbild mit mittellangen dunklen Haaren und ein südländisches Äußeres haben. Zur Tatzeit hatte er eine schwarze College-Umhängetasche dabei und war mit einer dunkelblauen Jacke, blauer Jeanshose sowie einem karierten Hemd bekleidet.

Die Polizei bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der zehn Damenlederjacken geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.