Wehlheiden: Männer tanzen 28-Jährigen an und klauen Geldbörse

+

Drei Unbekannte haben Samstagnacht im Stadtteil Wehlheiden einen 28-Jährigen umkreist, angetanzt und ihm die Geldbörse gestohlen.

Kassel. Drei bislang unbekannte Männer haben am Samstagabend im Kasseler Stadtteil Wehlheiden einen 28-Jährigen eingekreist, angetanzt und ihm dabei die Geldbörse geklaut. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie der 28-Jährige aus Kassel der Polizei berichtete, hatten ihn die drei Täter um kurz nach 22 Uhr am Wehlheider Platz in einem Hausdurchgang zum Grundstück eines Lebensmittelmarktes an der Wittrockstraße plötzlich umringt und so am Weitergehen gehindert. Einer der Männer soll daraufhin begonnen haben das Opfer anzutanzen. Dabei habe der Unbekannte ihm in die Taschen gegriffen und das Portemonnaie mitsamt Bargeld, Bankkarten und Ausweispapieren aus der Jackentasche entwendet. Anschließend seien alle drei Männer mit der Beute in Richtung der Friedensstraße geflüchtet.

Nach Angaben des Opfers handelte es sich bei den Tätern um drei Männer im Alter von 20 bis 30 Jahren mit nordafrikanischem Äußeren. Alle drei seien etwa 1,70 m groß und mit dunklen Lederjacken bekleidet gewesen. Einer der Männer habe eine dunkle Umhängetasche mitgeführt. Die  Kasseler Kripo bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561 - 9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Kassel

Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Ermittlungserfolg der „AG Ahne“: Drei Tatverdächtige nach versuchtem Mord in U-Haft
Versuchter Mord in Vellmar: Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer<br/>verletzt
Kassel

Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

27-jähriger Tatverdächtiger festgenommen
Mitarbeiter in Flüchtlingseinrichtung mit Messer
verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.