Weibliche Konkurrenz für OB Christian Geselle?
Spekulationen über Bürgermeister-Kandidatur von Ex-Justizministerin

Ist ihren Job als Justizministerin los: Eva Kühne-Hörmann.
+
Ist ihren Job als Justizministerin los: Eva Kühne-Hörmann.

Von Seiten der CDU erfuhr der EXTRA TIP: Vor ein paar Wochen wurde Kühne Hörmann gefragt.

Nachdem Justizministerin Eva Kühne Hörmann ihr Amt abgeben musste, wird spekuliert, ob sie für die Kasseler CDU als Oberbürgermeisterkandidatin antreten wird.

Von Seiten der CDU erfuhr der EXTRA TIP: „Vor ein paar Wochen wurde Kühne Hörmann gefragt und da hat sie explizit Nein gesagt!“ Zwar war da noch nicht offiziell bekannt, dass sie als Ministerin raus ist, aber intern wird sie es wohl schon gewusst haben. Von Parteimitgliedern ist weiter zu hören: Sie könne als Kandidatin auch nur verlieren. Die CDU-Politikerin aus Kassel hat 13 Jahre lang der Landesregierung angehört, erst als Wissenschaftsministerin, dann als Justizministerin.

Die CDU ist gegenwärtig in einer Findungsphase: Eine junge Frau werde angestrebt. Die Grüne halten sich mit der Bekanntgabe ihres Kandidaten weiter zurück.

Zur Zeit überlassen alle Parteien den beginnenden Wahlkampf also erstmal Oberbürgermeister Geselle.

Mehr zum Thema

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Kassel

Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause

Moondog „Krümel“ muss bis zum 22. Juli ein neues zu Hause finden. Sonst wird er geschreddert.
Wer kann „Krümel“ bei sich aufnehmen? Riesen-Hundekopf sucht neues Zuhause
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
Kassel

Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Vermutlich von grauem 3er BMW überfahren - Polizei sucht Zeugen
Lohfelden-Vollmarshausen: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
Kassel

A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt

Letzten Donnerstag: Abschnitt zwischen Neuental und Schwalmstadt freigegeben
A49: Jetzt frei bis Schwalmstadt
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz
Kassel

"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Nicht nur klassisch italienisch, sondern auch mit Bratwurst, will Michaele Luciano mit seinem Avanti-Team die Hungrigen Passanten bewirten. Ab November soll der neu zu …
"Avanti" übernimmt neuen Gastro-Pavillon auf dem Friedrichsplatz

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.