1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Weibliche Konkurrenz für OB Christian Geselle?
Spekulationen über Bürgermeister-Kandidatur von Ex-Justizministerin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

Ist ihren Job als Justizministerin los: Eva Kühne-Hörmann.
Ist ihren Job als Justizministerin los: Eva Kühne-Hörmann. © Archiv-Foto: Soremski

Von Seiten der CDU erfuhr der EXTRA TIP: Vor ein paar Wochen wurde Kühne Hörmann gefragt.

Nachdem Justizministerin Eva Kühne Hörmann ihr Amt abgeben musste, wird spekuliert, ob sie für die Kasseler CDU als Oberbürgermeisterkandidatin antreten wird.

Von Seiten der CDU erfuhr der EXTRA TIP: „Vor ein paar Wochen wurde Kühne Hörmann gefragt und da hat sie explizit Nein gesagt!“ Zwar war da noch nicht offiziell bekannt, dass sie als Ministerin raus ist, aber intern wird sie es wohl schon gewusst haben. Von Parteimitgliedern ist weiter zu hören: Sie könne als Kandidatin auch nur verlieren. Die CDU-Politikerin aus Kassel hat 13 Jahre lang der Landesregierung angehört, erst als Wissenschaftsministerin, dann als Justizministerin.

Die CDU ist gegenwärtig in einer Findungsphase: Eine junge Frau werde angestrebt. Die Grüne halten sich mit der Bekanntgabe ihres Kandidaten weiter zurück.

Zur Zeit überlassen alle Parteien den beginnenden Wahlkampf also erstmal Oberbürgermeister Geselle.

Auch interessant

Kommentare