Weltmusikfestival: Auftakt mit Afro-Soul

Veranstalter, Künstler und Sponsor des Weltmusikfestivals an einem Tisch: (v. li.) Christine Knüppel (Kulturzentrum Schlachthof), Sängerin Gasandji und Ingo Buchholz, Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse.	Foto: Soremski
+
Veranstalter, Künstler und Sponsor des Weltmusikfestivals an einem Tisch: (v. li.) Christine Knüppel (Kulturzentrum Schlachthof), Sängerin Gasandji und Ingo Buchholz, Vorstandsvorsitzender der Kasseler Sparkasse. Foto: Soremski

Kassel. Afro-Soul-Chanteuse Gasandji eröffnete Festival in der Kundenhalle von Sponsor Sparkasse.

Kassel. "Das Weltmusikfestival spiegelt wider, wofür das Kulturzentrum Schlachthof und die dort engagierten Menschen stehen: für eine weltoffene Stadtgesellschaft, Vielfalt, Integration und kulturellen Austausch", sagt OB

Bertram Hilgen über das Weltmusikfestival, das am Freitag seinen traditionellen Auftakt im Foyer des Sponsors Kasseler Sparkasse feierte.

Als die im Kongo geborene Afro-Soul-Chanteuse Gasandji zum Mikrofon griff, wurde das mehr als deutlich: Englisch, Französisch und Lingala sind ihre Sprachen, ihre Musik eine  wunderbare Mischung aus Moderne und der Tradition ihrer Kultur. "Ich will den Menschen meine Heimat näher bringen, ohne dabei mein Hier und Jetzt aus den Augen zu verlieren", so die Sängerin.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 
Kassel

Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 

Die Kasseler Polizei hat in der vergangenen Woche im Kasseler Stadtteil Bad Wilhelmshöhe eine mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen ausgehoben. 
Mutmaßliche Fälscherwerkstatt mit mehr als 800 Impfausweisen in Kassel ausgehoben 
Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an
Kassel

Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an

Die Polizei erhofft sich sich nun durch die Veröffentlichung des Falls sowie einen Auftritt bei der Fernsehsendung Aktenzeichen XY am heutigen Mittwochabend …
Kommt der Unbekannte aus Kassel? Mann bietet in Chats Sex mit behinderter Tochter an
Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch
Kassel

Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Die 24-jährige Lehramtsstudentin könnte damit schon bald zum nächsten Musik-Export Schlager werden. Und bekannten Kasseler Künstlern wie Lea oder Milky Chance folgen.
Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.