1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Wer hat den das verschlafen? Friedrichsplatz-Rasen zum Documenta-Start in miserablem Zustand

Erstellt:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

Kein Aushängeschild zur Documenta: Der Rasen auf dem Friedrichsplatz. Oder gehört das zum Kunst-Konzept?
Kein Aushängeschild zur Documenta: Der Rasen auf dem Friedrichsplatz. Oder gehört das zum Kunst-Konzept?  © Foto: Schaumlöffel

Hätte man den Rasen nicht besser herrichten können, damit die Stadt ein schöneres Bild abgibt?

Kassel Das Fridericianum und der Friedrichsplatz sind von jeher der Dreh- und Angelpunkt der Documenta. Und was muss man nun zum Start der Weltkunstschau sehen: Der Rasen auf dem Friedrichsplatz ist in so einem schlechten Zustand, wie schon lange nicht mehr.

Seit Mittwoch Morgen ist die Weltpresse zu Gast in Kassel und das erste was die sah, war der miserable Rasen. Hätte man den nicht besser herrichten können, damit die Stadt ein schöneres Bild abgibt? Das haben die Verantwortlichen wohl verschlafen. 

Auch interessant

Kommentare