Am Westring: Polizei überprüft Beleuchtung und Abbiegeverbot

Bei einer Kontrolle am gestrigen Donnerstagnachmittag stellte die Polizei innerhalb von 60 Minuten bereits 22 Verstöße gegen das Abbiegeverbot fest.

Kassel. Am gestrigen Donnerstagnachmittag richtete die Polizei zwischen 14.15 Uhr und 15.15 Uhr eine Kontrollstelle im Bereich der Holländischen Straße, Einmündung Westring ein, um die Beleuchtung der dort fahrenden Fahrzeuge im Hinblick auf die bevorstehende dunkle Jahreszeit zu überprüfen und um das derzeitige Abbiegeverbot zu überwachen. Dabei stellte sich heraus, dass sich insgesamt 22 Autofahrer nicht an das derzeit geltende Einfahrverbot von der Holländischen Straße aus in den Westring halten.

Hintergrund des Abbiegeverbots ist eine Baustelle mit Teilsperrung der Fahrbahn. Wer als Fahrzeugführer die Holländische Straße stadteinwärts fährt und nach rechts in den Westring einbiegt muss dort auf die Gegenfahrbahn. Da dies für besondere Gefahren sorgt, ist das Abbiegen während der Baustellenphase verboten. Ein blaues Verkehrsschild mit weißem Geradeauspfeil weist darauf hin. Alle Falschabbieger, die in den 60 Minuten an der Kontrollstelle im Westring kurzzeitig aus dem Verkehr gezogen wurden, mussten jeweils ein Verwarngeld in Höhe von 10 Euro bezahlen. An sechs Autos waren Mängel an der Beleuchtung festgestellt worden. Die betroffenen Fahrzeugführer müssen nun die Beleuchtungsmängel beseitigen und ihr Fahrzeug auf einer Dienststelle erneut vorstellen oder die von den Beamten jeweils ausgestellte Mängelkarte, mit dem darauf durch den TÜV oder einer Fachwerkstatt dokumentierten behobenen Mangel, zurücksenden oder vorzeigen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was wird aus dem Trafohaus am Kasseler Lutherplatz?

Der denkmalgeschützte Bau am Lutherplatz ist seit Langem eine Ruine. Über die weitere Nutzung wird noch immer diskutiert.
Was wird aus dem Trafohaus am Kasseler Lutherplatz?

Nächtlicher Einbruch in Diakonie-Gebäude: Zeugen gesucht

Die bisher Unbekannten hebelten ein Fenster des Gebäudes in der Lessingstraße auf und nahmen Bargeld mit.
Nächtlicher Einbruch in Diakonie-Gebäude: Zeugen gesucht

Drogendealer in der Jägerstraße festgenommen: 13 Marihuana-Tütchen sichergestellt

Am frühen Montagabend wurde in einem Café in der Kasseler Jägerstraße ein 31-jähriger Syrer festgenommen.
Drogendealer in der Jägerstraße festgenommen: 13 Marihuana-Tütchen sichergestellt

Schlechte Witterung und dunkle Kleidung: Fußgänger wird von Auto erfasst

Der 29-jährige Fußgänger missachtete die Ampel und wurde von einem 67 Jahre alten Autofahrer erfasst. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.
Schlechte Witterung und dunkle Kleidung: Fußgänger wird von Auto erfasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.