Bad Wilhelmshöhe: 10-jährige Schülerin bei Unfall verletzt

Am Freitagmorgen ereignete sich auf der Landgraf-Karl-Straße ein Unfall, bei dem eine 10 Jahre alte Schülerin aus Kassel vor ein Auto lief und dabei verletzt wurde.

Kassel. Das Mädchen, das vom Rettungsdienst vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden war, konnte dieses nach ambulanter Behandlung einer Beinprellung bereits wieder verlassen. Infolge des Rettungseinsatzes war der Straßenbahnbetrieb für rund 20 Minuten an der Unfallstelle komplett gestoppt.

Der Unfall ereignete sich gegen 7:45 Uhr. Zu dieser Zeit hielt ein Linienbus in der Landgraf-Karl-Straße gegenüber der Christuskirche. Die Schülerin rannte mit ihrer Freundin hinter dem Bus auf die gegenüberliegende Seite, ohne offenbar auf den Verkehr zu achten. Eine 36 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel, die in Richtung Baunsbergstraße unterwegs war, konnte trotz langsamer Fahrt nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr das Mädchen an, die daraufhin auf die Straße stürzte. Die 10-Jährige verletzte sich, ihre etwa gleichaltrige Freundin bekam zwar einen riesen Schrecken, blieb aber körperlich unversehrt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußball-Hessenpokal: Kassel besiegt Eintracht Stadtallendorf 7:8 nach Elfmeterschießen

120 Minuten und unzählige Zweikämpfe reichten nicht aus, um im Achtelfinale des Fußball-Hessenpokals einen Gewinner zu finden. Wie es sich für einen echten Pokalfight …
Fußball-Hessenpokal: Kassel besiegt Eintracht Stadtallendorf 7:8 nach Elfmeterschießen

Blumengrüße zum EXTRA TIP-Jubiläum

Wir haben es leider nicht geschafft einen so großen Geburtstagskuchen zu backen. Aber Blumen zum Jubiläum gehen immer.
Blumengrüße zum EXTRA TIP-Jubiläum

Betrunkener Randalierer löst Polizeieinsatz an Haltestelle aus

Ein betrunkener Randalierer sorgte am Dienstagnachmittag für Aufsehen an der Haltestelle "Holländische Straße" in der Kasseler Nordstadt.
Betrunkener Randalierer löst Polizeieinsatz an Haltestelle aus

Waffenamnestie: Nach Abgabe einer Handgranate gibt die Polizei Sicherheitshinweise

Die Kasseler Polizei klärt über die Waffenamnestie auf, die noch bis zum Juli 2018 gilt.
Waffenamnestie: Nach Abgabe einer Handgranate gibt die Polizei Sicherheitshinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.