1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Alleinunfall auf der A44 bei Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mark Pudenz

Kommentare

null
© Mark Pudenz

Der Fahrer gerät auf der A44 zwischen Wilhelmshöhe und Zierenberg nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Glücklicherweise zog er sich nur leichte Verletzungen zu.

Kassel. Eine verletzte Person und rund 18.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines heftigen Alleinunfalls am Sonntagmittag auf der A44. Zwischen den beiden Anschlussstellen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg geriet ein 68-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Lindau mit seinem Fahrzeug aus bislang ungeklärten Umständen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei pralle er in einen Hang, überschlug sich mehrfach und kam auf einem angrenzenden Grünstreifen auf dem Dach liegend zum Stillstand.

null
© Mark Pudenz

Mit Hilfe von Ersthelfern konnte der Mann sein Fahrzeug verlassen. Der Senior zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Während der Rettungsmaßnahmen kam es auf der A44 in Fahrtrichtung Dortmund kurzzeitig zu leichten Behinderungen.

Auch interessant

Kommentare