Winfried Aufenanger gestorben

Winfried Aufenanger
+
Starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 74 Jahren: Mister Marathon Winfried Aufenanger.

Mister Kassel Marathon starb im Alter von 74 Jahren.

Kassel. Traurige Nachricht für alle nordhessischen Laufsportfans: Winfried Aufenanger ist tot. Der Macher solch prominenter Großveranstaltungen wie Kasseler Citylauf oder Kassel-Marathon starb in der Nacht zu vergangenen Sonntag im Alter von 74 Jahren.

Winfried Aufenanger prägte die nordhessische Lang-Laufszene wie kaum ein anderer. Er war Mitbegründer des Kasseler Citylaufs, und danach rief er den Kassel Marathon ins Leben. Zuvor war „Aufi“, wie ihn seine Freunde nannten, u.a. Marathon-Bundestrainer gewesen.

Doch Aufenanger war nicht nur im Laufsport engagiert sondern auch als Polizist. Als Leiter des ehemaligen Polizeireviers in der Kaulbachstraße versuchte er – u.a. gemeinsam mit Streetworker Lothar Kannenberg – Jugendlichen beispielsweise aus der Kasseler Nordstadt Orientierung und Halt zu geben. So entstand zum Beispiel das Boxcamp Phillipinenhof.

Noch vor kurzem hatte Winfried Aufenanger von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das Bundesverdienstkreuz erhalten – überreicht von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier.

In einer Pressemitteilung der Organisatoren des EAM Kassel Marathons zum Tod von Winfried Aufenanger heißt es: „‚Lauf für Dein Leben‘ ist das Motto des Kassel Marathons. Aufi hat seinen letzten Wettkampf bestritten und ist überdie letzte Ziellinie gelaufen. Viele werden sich jetzt fragen, wie es mit dem Kassel Marathon weitergeht. Für uns als Marathon-Team ist klar, wir werden im Sinne von Aufi die Region weiterbewegen. Dafür werden wir alles tun. Wir befinden uns derzeit in den Vorbereitungen für den Kassel Marathon 2022, der nach zwei virtuellen Läufen wieder als Präsenz-Marathon stattfinden wird.“

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kassel

Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben

Die Glinicke Gruppe, eine der großen familiengeführten Automobil-Handelsgruppen Deutschlands mit Gründungssitz in Kassel, trauert um ihren Seniorchef Peter Glinicke, der …
Glinicke Gruppe trauert um Seniorchef: Peter Glinicke ist im Alter von 88 Jahren verstorben
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Kassel

Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer

Asylbewerber bedrohte Mitarbeiter der Ausländerbehörde Schwalm-Eder mit einem Küchenmesser und wird durch Polizei festgenommen. Es wurden keine Personen verletzt.
Homberg: Asylbewerber bedroht Mitarbeiter der Ausländerbehörde mit Messer
Handel will in Kassel kein 2G
Kassel

Handel will in Kassel kein 2G

Angst vor Shitstorm und eingeschlagenen Schaufenstern
Handel will in Kassel kein 2G

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.