Wohnungsbrand in Ihringshausen mit zwei Verletzten: Feuer war in Küche ausgebrochen

Durch das entstandene Feuer war die Küche erheblich beschädigt worden. Der Schaden wird auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Kassel. Bei dem Brand, der sich am heutigen Dienstagvormittag, gegen 11.10 Uhr, in einem Wohnhaus in der Grebenstraße in Fuldatal-Ihringshausen ereignete, sind die beiden Bewohner, eine 82 Jahre alte Frau und ihr gleichaltriger Ehemann, verletzt und anschließend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen und leichten Verbrennungen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden (wir berichteten hier).

Wie die Beamten der Kasseler Kripo von ihren heutigen Ermittlungen an der Brandstelle berichten, war das Feuer in der Küche der Wohnung ausgebrochen, offenbar während dort Küchengeräte in Betrieb waren. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung oder einen technischen Defekt der Geräte haben sich nicht ergeben. Ein möglicherweise fahrlässiges Handeln ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassel: Unbekannter bedrängt und begrapscht Frau in Mittelgasse - Polizei sucht Zeugen

Am gestrigen Montagabend begrapschte ein Mann eine 21-jährige Frau am Oberkörper. Der Unbekannte habe versucht, sie in einen Innenhof zu ziehen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kassel: Unbekannter bedrängt und begrapscht Frau in Mittelgasse - Polizei sucht Zeugen

Kassel: Bei Einbruch in öffentliche Jugendeinrichtung Elektronikgeräte geklaut - Zeugen gesucht

In der Nacht zum heutigen Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in die Räumlichkeiten einer öffentlichen Jugendeinrichtung ein und entwendeten dabei diverse …
Kassel: Bei Einbruch in öffentliche Jugendeinrichtung Elektronikgeräte geklaut - Zeugen gesucht

Kassel: Mann mit Messer bei körperlichem Gerangel verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Am Montagnachmittag kam es in Kassel zu einer körperlichen Auseinandersetzung, dabei wurde ein 48-jähriger Zeuge mit einem Messer verletzt.
Kassel: Mann mit Messer bei körperlichem Gerangel verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

A7: Unfall mit zwei verletzten Motorradfahrern - Rettungshubschrauber im Einsatz - 20.000 Euro Schaden

Am Montagnachmittag kam es auf der Autobahn 7 zu einem Unfall. Dabei verletzten sich zwei Motorradfahrer aus Dänemark. Ein Motorrad hat einen Totalschaden.
A7: Unfall mit zwei verletzten Motorradfahrern - Rettungshubschrauber im Einsatz - 20.000 Euro Schaden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.