Wohnungsbrand im Philosophenweg: 28-Jähriger verletzt

+
SAMSUNG CSC

Am Sonntag kam es zu einem Wohnungsbrand im Kasseler Philosophenweg. Ein 28-Jähriger erlitt Verbrennungen im Gesicht und an den Armen.

Kassel. Ein 28 Jahre alter Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Philosophenweg in Kassel ist gestern bei einem Brand seiner Wohnung verletzt worden. Er zog sich Verbrennungen im Gesicht und den beiden Armen zu. Den Beamten des für Branddelikte zuständigen K 11 der Kasseler Kripo zufolge könnte sowohl ein technischer Defekt, als auch eine fahrlässige Brandstiftung in Frage kommen. Sie haben einen Brandsachverständigen mit in die Ermittlungen einbezogen.

Die erste Meldung über den Brand erreichte die Kasseler Polizei am gestrigen Sonntag gegen 15.20 Uhr. Eine Wohnung im zweiten Obergeschoss sei betroffen. Am Einsatzort berichtete der Mieter, der vom Brand betroffenen Wohnung, dass er sich in einem anderen Raum befand, als er es Knistern hörte. Bei der Nachschau stellte er schließlich seinen brennenden Schreibtisch und dem davorstehenden Stuhl fest. Er versuchte noch die Flammen zu löschen. Als dies nicht gelang und der Brand sich ausbreitete, alarmierte er den Notruf und verständigten die übrigen Mieter des Hauses. Wie sich bei den anschließenden Ermittlungen herausstellte, könnte ein auf dem Schreibtisch abgestelltes Räucherstäbchen oder der dort eingeschaltete Computer für den Brandausbruch verantwortlich sein.

Das vierstöckige Haus mit vier Wohnungen ist aufgrund des Brandschadens und des anschließenden Löscheinsatzes derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden beläuft sich nach erster Schätzung auf rund 150.000 Euro. Die Ermittlungen werden am morgigen Dienstag an der Brandstelle fortgesetzt.

Lesen Sie hier die Erstmeldung:

http://lokalo24.de/news/wohnungsbrand-in-der-kasseler-tischbeinstrasse/719780/

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Innenstadt: Autofahrer ließ Schlüssel stecken- Dieb nutzte Gelegenheit

Kurios: Der Tatverdächtige hatte überhaupt keinen Führerschein
Kasseler Innenstadt: Autofahrer ließ Schlüssel stecken- Dieb nutzte Gelegenheit

Kassel: Verursacher meldet reumütig Unfall - Eigentümer von BMW SUV mit beschädigter Stoßstange gesucht

Es soll sich um einen silbernen BMW SUV gehandelt haben, der an der vorderen Stoßstange beschädigt wurde
Kassel: Verursacher meldet reumütig Unfall - Eigentümer von BMW SUV mit beschädigter Stoßstange gesucht

Kassel: Dachgeschosswohnung nach Brand unbewohnbar

Nach ersten Ermittlungen an der Brandstelle könnte ein technischer Defekt im Bereich einer Gastherme brandursächlich gewesen sein.
Kassel: Dachgeschosswohnung nach Brand unbewohnbar

Wegen Corona: "Ich kann das nicht mehr zahlen"

Wer infolge der Corona-Pandemie in Zahlungsschwierigkeiten gerät, kann von April bis Juni 2020 bei seinen Vertragspartnern eine Stundung seiner laufenden …
Wegen Corona: "Ich kann das nicht mehr zahlen"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.