Wolfsanger: Unbekannte brechen in Gerätecontainer ein

In der Nacht zum Freitag sind Unbekannte in Wolfsanger in einen Gerätecontainer einer Baufirma eingebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Kassel. Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag in Kassel-Wolfsanger in einen Gerätecontainer einer Baufirma eingebrochen und haben aus diesem mehrere Gegenstände gestohlen. Die Täter machten nach ersten Erkenntnissen Beute im Wert von circa 2.000 Euro. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Die Tatzeit des Einbruchs lässt sich momentan auf die Zeit zwischen Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, und Freitag, 7 Uhr, eingrenzen. Wie die Polizei berichtet, waren die Täter in den in der Bromeisstraße stehenden Gerätecontainer einer Baufirma eingestiegen, indem sie diesen mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam aufbrachen. Aus dem Container entwendeten die Täter einer ersten Nachschau eines Firmenmitarbeiters zufolge eine Stihl-Kettensäge, eine Akku Flex von Hilti, eine Regenwasserpumpe sowie rund 200 Meter Kraftstrom- und circa 150 Lichtstromkabel. Womit die Täter das Diebesgut abtransportieren, ist derzeit nicht bekannt.

Die Ermittler des Polizeireviers Nord bitten Zeugen, die in der vergangenen Nacht in der Bromeisstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Bildergalerie: Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Wo ist Diva? Labradorhündin seit vier Monaten in Kassel spurlos verschwunden: Große Suchaktion am Sonntag

Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Sehr geehrte Japaner, ja, wo seid Ihr denn? Für Euch gibt es doch bekanntlich kein größeres Fest als die Kirschblüte.
Briefwechsel: Kirsche – die Frucht des Himmels

Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Auf der A 44 ist es zwischen Kassel-West und Dreieck Kassel-Süd am Dienstagnachmittag zu einem schweren Unfall, an dem zwei LKW beteiligt waren, gekommen.
Schwerer LKW-Unfall auf der A 44

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.