Wolfsanger: Unbekannte stecken Altkleidercontainer in Brand

Gegen 4 Uhr informierte ein Anwohner die Feuerwehr über den Brand im Linderweg.

Kassel. Am heutigen frühen Dienstag steckte ein bislang unbekannter Täter im Kasseler Stadtteil Wolfsanger zwei Altkleidercontainer in Brand und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung vom Tatort.

Gegen 4 Uhr meldete sich ein Anwohner bei der Kasseler Feuerwehr, die wiederrum die Leitstelle der Kasseler Polizei über den Brand im Linderweg informierte. Wie die am Brandort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Nord berichten, liegen derzeit keine Hinweise auf den Brandstifter vor. Dieser hatte sich rechtzeitig im Schutz der Dunkelheit aus dem Staub gemacht, nachdem er die Container in der Nähe der Straßenbahnendhaltestelle in Brand gesteckt hatte. Da neben der Kleidung auch die Metallcontainer beschädigt wurden, beläuft sich der Gesamtsachschaden auf rund 2.000 Euro.

Nun bitten die Ermittler der Operativen Einheit der Polizeidirektion Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden. Hinweise werden unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei erbeten.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Stadt Kassel stellt Entwürfe für neue Rathaus-Fassade vor

In den kommenden Jahren wird der Flügel Karlsstraße des Kasseler Rathauses energetisch und baulich grundlegend saniert und der Brandschutz verbessert. Im Zuge dieser …
Stadt Kassel stellt Entwürfe für neue Rathaus-Fassade vor

Kasseler Nachtleben: „Kleiner Onkel“ bleibt bis Ende des Jahres!

Am Freitag steht bereits die große Re-Opening-Party an. Los geht’s ab 23 Uhr. Einer der Stargäste des Abends: DJ Stassy (Watergate / Berlin).
Kasseler Nachtleben: „Kleiner Onkel“ bleibt bis Ende des Jahres!

Wesertor: Fußgängerin löst Unfall aus und flüchtet

Vergangene Woche ereignete sich ein Unfall, der durch eine über Rot gehende Fußgängerin ausgelöst wurde. Die Polizei ist nun auf der Suche nach der Frau.
Wesertor: Fußgängerin löst Unfall aus und flüchtet

Mutmaßlicher Fahrraddieb mit zwei Bikes festgenommen: Polizei sucht Eigentümer

Am gestrigen Dienstagabend gelang Mitarbeitern des Ordnungsamtes der Stadt Kassel die vorläufige Festnahme eines 42 Jahre alten mutmaßlichen Fahrraddiebes.
Mutmaßlicher Fahrraddieb mit zwei Bikes festgenommen: Polizei sucht Eigentümer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.