"Work it": DJ Mem-Brain aus Kassel mit neuem Song und Video am Start

1 von 20
Drehort für das Video zur Single "Work it" war u.a. auch die "Hall of Fame". Im Bild: DJ Mem-Brain (re.) mit Simon Schwert, der den Dreh als Fotograf begleitete.
2 von 20
3 von 20
4 von 20
5 von 20
6 von 20
7 von 20
8 von 20

Zusammen mit dem Kasseler Beats-Guru und Produzent Baris Keys, Sänger Dragon D und Rapper Gemeni veröffentlichte DJ Mem-Brain den gemeinsamen Clubburner „Work it“.

Kassel. Seit über 20 Jahren versorgt und bereichert Germano Tirone alias DJ Mem-Brain nicht nur die Nachtschwärmer der Region mit fetten Beats. Mit ca 100 Livegigs pro Jahr in Deutschland, Österreich, Italien, Holland und der Schweiz heizt er den Clubgängern regelmäßig ein und hat sich im Lauf der Jahre einen guten Ruf als Club und Radio DJ, Veranstalter und Produzent erarbeitet.

Für den ehemaligen Tour-DJ von „Fettes Brot“ ist das allerdings kein Grund, sich auszuruhen. Denn nach zahlreichen Mixtape, Platten und CD-Veröffentlichungen („Deiner Tracks“ für die Deutsche Bundesbahn, Remix für DJ Tomekk und viele mehr) zog es den ehemaligen deutschen "DMC"-Meister vor kurzem wieder ins Studio. Zusammen mit dem Kasseler Beats-Guru und Produzent Baris Keys, Sänger Dragon D und Rapper Gemeni veröffentlichte er am 5. Mai den gemeinsamen Clubburner „Work it“.

Und da zu einem ordentlichen Clubbrett auch ein passendes Video gehört, wurde letzte Woche im Baunataler Hotel Scirocco, an der „Hall of Fame“ und im Club „York“ ein Musikvideo gedreht. Unterstützung erhielt er dabei u.a von „Cassel Customs“, Tänzerinnen und Tänzern der „Body & Soul - Fitness and Dance Academy“. Musikalisch geht der Track, der auf allen Musik-Download-Portalen erhältlich ist, in Richtung moderner RnB und Pop. Natürlich sind zum Song auch zahlreiche Remixe erhältlich. Einer kommt von einem alten Freund und Kollegen „DJ OGB“ aus Berlin. Der Remix von „DJ OGB“ hat einen schnelleren Club Sound und bringt die Bässe zum Toben!

Für das Video hat Mem-Brain Filmemacher Harri Arske (Venom Pictures) gwinnen können. Das Video befindet sich gerade im Schnitt und soll zum Wochenende veröffentlicht werden. Wir zeigen erste Bilder vom Dreh.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter griff 19-Jähriger zwischen die Beine

Am gestrigen Montagabend belästigte ein bislang unbekannter Mann eine 19-Jährige in der Heckerstraße im Kasseler Stadtteil Süd. Er hielt die junge Frau fest, fasste sie …
Unbekannter griff 19-Jähriger zwischen die Beine

Tür an Tür mit dem Terror?: Nachbar berichtet vom Polizeieinsatz in Wesertor

Seit ungefähr zwei Jahren wohnten die beiden Syrer, die im Verdacht stehen, einen Terroranschlag zu planen, im selben Stockwerk wie Frank Denzel.
Tür an Tür mit dem Terror?: Nachbar berichtet vom Polizeieinsatz in Wesertor

Briefwechsel: „Ahler Schulz und dicke Nahles“

Sehr geehrter Martin Schulz, sehr geehrter Christian Lindner, sehr geehrter Horst Seehofer, na, wie waren die letzten Tage? Sie, Herr Schulz, dürften zweifelsohne die …
Briefwechsel: „Ahler Schulz und dicke Nahles“

Forstfeld: Autofahrerin übersieht Fußgängerin bei widriger Witterung

Gestern Abend kam es im Forstbachweg zu einem Unfall, bei der eine verletzte Person ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Forstfeld: Autofahrerin übersieht Fußgängerin bei widriger Witterung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.