Zeugen gesucht: 28-Jährigem Handy in Straßenbahn entrissen

Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend in einer Straßenbahn plötzlich einem 28-Jährigen aus Kassel das Handy aus der Hand entrissen.

Kassel. Der Vorfall soll sich nach Angaben des 28-Jährigen gegen 18.10 Uhr an der Haltestelle "Am Stern" in einer stadtauswärts fahrenden Straßenbahn ereignet haben. Nachdem ihm der Unbekannte das Handy entrissen hatte, habe er den Mann noch festhalten können. Der Dieb habe sich jedoch gewehrt, ihn am Oberarm gekratzt und sich losgerissen. Anschließend flüchtete der Täter aus der offenstehenden Tür der Tram. In welche Richtung der Unbekannte rannte, habe er nicht beobachtet, da er sich auf sein am Boden liegendes Handy konzentrierte, so der 28-Jährige.

Es soll sich beim Täter um einen 1,70 bis 1,80 Meter großen, 35 bis 40 Jahre alten, auffällig dünnen Mann mit blauen Augen und kurzen Haaren gehandelt haben, der verdreckte dunkle Kleidung trug, ein ungepflegtes Äußeres hatte und ein Cola-Dose in der Hand hielt. Die Ermittler bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Offenbar wegen eines im Bus verlorenen Handys haben zwei Täter in der Nacht an einer Haltestelle an der Wolfhager Straße die Scheibe eines Busses eingeschlagen und …
Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Insgesamt etwa 165.000 Euro aus dem Corona-Soforthilfe-Programm gingen in die Region Nord-Ost-Hessen.
Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

Die 9. Niederzwehrener Märchentage (NMT) sollten in diesem Jahr nach den Planungen des Lenkungskreises eigentlich vom 18. bis 27. September stattfinden.
Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Jetzt also doch, nur in etwas kleinerer Form. "Grimm in Concert" heißt das Ersatzprogramm für das beliebte Brüder Grimm Festival, das vom 16. Juli bis 16. August …
"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.