Zeugen gesucht: Bewohnerin ertappt zwei Einbrecher im Keller

Eine wegen Geräuschen wach gewordene Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Ellerhofstraße in Kassel hat am heutigen frühen Mittwochmorgen zwei Keller-Einbrecher ertappt.

Kassel-Wehlheiden. Die beiden Unbekannten ergriffen daraufhin sofort die Flucht. Beute hatten sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht gemacht. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben können.

Die Frau war gegen fünf Uhr am Morgen in ihrer Wohnung durch die Geräusche in dem Mehrfamilienhaus wach geworden. Als sie sich nach unten begab, um dort nachzusehen, konnte sie noch zwei Männer erkennen, die aus dem Keller kamen und sofort aus dem Haus rannten. Die beiden Unbekannten hatten zuvor auf unbekannte Weise die Haustür des Mehrfamilienhauses aufgebrochen und dann offenbar gezielt den Keller aufgesucht, wo sie sich an verschlossenen Kellerverschlägen zu schaffen machten.

Die beiden Täter, die aus dem Haus in Richtung Justizvollzugsanstalt geflüchtet waren, konnte die Zeugin wie folgt beschreiben:

1.) ca. 1,65 Meter groß, kräftiger Körperbau, grauer Kapuzenpulli mit aufgezogener Kapuze, schwarze Jacke

2.) ca. 1,65 Meter groß, kräftiger Körperbau, dunkle Kleidung mit aufgezogener Kapuze

Zeugen, die zur besagten Zeit im Bereich der Ellerhofstraße oder angrenzender Straßen entsprechende Personen beobachtet haben und den Ermittlern des Polizeireviers Süd-West Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Wer am Montagfrüh den Blick in den Nachthimmel über Kassel richtete, kam ins Grübeln: Eine rätselhafte Licht-Erscheinung, aufgereiht wie eine Perlenkette, zog über den …
Mysteriöse Lichterscheinung am Nachthimmel über Kassel

Polizeieinsatz wegen Ruhestörung im Wohnheim am Kasseler Universitätsplatz: Drei Männer festgenommen

Zu einem Polizeieinsatz wegen mehreren Beschwerden über Ruhestörung kam es in der vergangenen Nacht in einem Wohnheim am Kasseler Universitätsplatz. Hierbei griff ein …
Polizeieinsatz wegen Ruhestörung im Wohnheim am Kasseler Universitätsplatz: Drei Männer festgenommen

Polizei nimmt Tatverdächtigen nach volksverhetzenden Äußerungen fest

Für größeres Aufsehen sorgte am Mittwochabend in der Kasseler Innenstadt vor dem Rathaus ein Mann, der antisemitische Äußerungen getätigt und das Abreißen einer dort …
Polizei nimmt Tatverdächtigen nach volksverhetzenden Äußerungen fest

Diakonie Klinik fällt durch: Unzureichende Qualität in der Geburtshilfe?

Im ersten Bericht des Bundesausschusses wurde dabei die Geburtshilfe der Agaplesion Diakonie-Kliniken in Kassel mit „unzureichender Qualität“ bemängelt.
Diakonie Klinik fällt durch: Unzureichende Qualität in der Geburtshilfe?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.