Zeugen gesucht: Exhibitionist entblößt sich vor elfjährigem Mädchen

Ein bislang Unbekannter hat sich am Mittwochmorgen im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe gegenüber einem elfjährigen Mädchen entblößt. Als sie schnell ihre Mutter anrief flüchtete der Mann.

Kassel. Wie das Mädchen im Beisein ihrer Mutter gegenüber der Polizei berichtete, befand sie sich gegen 6.50 Uhr auf dem Weg zur Schule, als sie auf dem Bürgersteig der Landgraf-Karl-Straße erstmals auf den Mann aufmerksam geworden war. Als er der Elfjährigen an der Haltestelle "Christuskirche" direkt gegenüberstand, habe er sich dem Mädchen unsittlich gezeigt. Die Schülerin drehte sich schnell weg und lief in Richtung der Christuskirche, während sie die Mutter anrief.

Der Exhibitionist, der bislang noch nicht beschrieben werden kann, flüchtete in unbekannte Richtung. Die durch die Mutter der Elfjährigen alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Täter ein. Von dem Unbekannten fehlte jedoch bereits jede Spur.

Die Kriminalbeamten suchen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Bereich der Christuskirche gemacht haben oder Hinweise auf den unbekannten Exhibitionisten geben können. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Karl-Josef Hildenbrand/dpa(Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Er verkörpert das italienische Lebensgefühl Dolce Vita-Gefühl perfekt und ist vielleicht der Schönste unter den Schönen! Gestern wurde in Kassel der neue Ferrari Roma …
Alltags-Ferrari mit hohem Flirtfaktor: Eberlein Automobile stellt neues Flaggschiff vor

Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Beamten nahmen am "Pferdemarkt" in Kassel den typischen Geruch von Marihuana wahr, der von einem Kinderspielplatz zu kommen schien.
Drogengeschäft auf Kinderspielplatz im Wesertor: Streife hat "richtigen Riecher"

Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Heute öffnete die documenta-Halle in Kassel ihre Pforten für die ersten Besucher der Ausstellung „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“.
Eine Reise unter die Haut: "Körperwelten - Eine Herzenssache" in Kassel eröffnet

Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Was sich im vergangenen Herbst bereits angedeutet hatte, wird nun von den aktuellen Tourismuszahlen klar bestätigt: Mit genau 1.015.754 Übernachtungen und 562.392 …
Übernachtungs-Rekord: Kassel knackt die 1-Millionen-Marke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.