Zeugen gesucht: Graffitis an Behörde und Mehrfamilienhaus

Unbekannte haben am Wochenende die Fassaden eines Behördengebäudes der Stadt Kassel sowie eines Mehrfamilienhauses mit Graffitis besprüht und einen Schaden im vierstelligen Bereich angerichtet.

Kassel. Wie die Polizei berichtet, hatten die unbekannten Täter an dem städtischen Behördengebäude in der Kurt-Schumacher-Straße eine Wand im Bereich "Töpfenmarkt" mit dem roten Schriftzug "PORM" besprüht. Bei dem Graffiti an dem nahegelegenen Mehrfamilienhaus in der Artilleriestraße, nahe "Weißer Hof", nutzten die Täter nach bisherigen Ermittlungen die gleiche Farbe. Der rote Schriftzug "FORM" an der Fassade des Hauses ist 12 Meter breit. In beiden Fällen, die am Montag bei der Polizei angezeigt wurden, lässt sich die Tatzeit auf den Zeitraum zwischen Samstagnachmittag, 14 Uhr, und Sonntagnachmittag, 17 Uhr, eingrenzen.

Beide Sachbeschädigungen gehen offenbar auf das Konto derselben Täter. Zeugen, die in der Kurt-Schumacher-Straße oder der Artilleriestraße verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Offenbar wegen eines im Bus verlorenen Handys haben zwei Täter in der Nacht an einer Haltestelle an der Wolfhager Straße die Scheibe eines Busses eingeschlagen und …
Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Insgesamt etwa 165.000 Euro aus dem Corona-Soforthilfe-Programm gingen in die Region Nord-Ost-Hessen.
Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

Die 9. Niederzwehrener Märchentage (NMT) sollten in diesem Jahr nach den Planungen des Lenkungskreises eigentlich vom 18. bis 27. September stattfinden.
Niederzwehrener Märchentage 2020 abgesagt: Programm ins nächste Jahr verschoben

"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Jetzt also doch, nur in etwas kleinerer Form. "Grimm in Concert" heißt das Ersatzprogramm für das beliebte Brüder Grimm Festival, das vom 16. Juli bis 16. August …
"Grimm in Concert": Ersatzprogramm für Brüder Grimm Festival im Botanischen Garten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.