Zeugen gesucht: VW Passat verursacht drei Unfallfluchten in einer Nacht

Ein grauer VW Passat hatte in der Nacht vom 4. auf den 5. Juli drei Unfallfluchten im Stadtteil Bettenhausen mit einem Gesamtsachschaden von rund 9.000 Euro verursacht.

Kassel. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenhinweisen konnte das Fahrzeug mit dem Kennzeichen KS-DA 309 als Verursacher aller drei Unfälle ermittelt werden, allerdings fehlt von dem Fahrzeughalter bislang jede Spur. Darüber hinaus ergaben die Ermittlungen, dass für den Pkw kein Versicherungsschutz mehr besteht.

VW fährt Schlangenlinien am Platz der Deutschen Einheit

Der erste Unfall ereignete sich in der Nacht gegen 23.35 Uhr in der Leipziger Straße. Wie ein 38-jähriger Mann aus Kassel den aufnehmenden Polizisten schilderte, war der graue VW Passat auf der Spur links neben seinem Hyundai unterwegs gewesen und ihm bereits aufgefallen, weil er Schlangenlinien fuhr. Der Hyundaifahrer versuchte bereits möglichst weit rechts zu fahren, in Höhe des Platzes der Deutschen Einheit kam es dann allerdings zum seitlichen Zusammenstoß. Danach habe der Mann am Steuer des VW noch entschuldigend die Hand gehoben, bevor er davonfuhr. Der Fahrer soll 20 bis 25 Jahre alt gewesen sein, dunkle lockige Haare und ein südeuropäisches Erscheinungsbild gehabt haben. An dem Hyundai entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Erhebliche Schäden bei Unfällen in der Agathofstraße

In der gleichen Nacht kam es zu den beiden weiteren Unfällen in der Agathofstraße, nahe der Ringhofstraße. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war derselbe VW Passat gegen 2.15 Uhr aus noch unbekannten Gründen gegen zwei am Straßenrand geparkte Autos, einen Hyundai und einen Audi, gekracht. Durch Geräusche auf die Kollision aufmerksam gewordene Anwohner konnten noch beobachten, wie der VW in Richtung Leipziger Straße flüchtete. Trotz einer sofort nach Bekanntwerden der Unfälle eingeleiteten Fahndung durch die Polizei fehlte von dem Verursacher bereits jede Spur. Während die aufnehmenden Polizisten den Schaden an dem Hyundai auf rund 7.000 Euro beziffern, schlagen die Beschädigungen an dem Audi mit 1.500 Euro zu Buche.

Da der eingetragene Halter des VW Passat mit dem Kennzeichen KS-DA 309 unbekannt verzogen ist und die bisherigen Ermittlungen nicht zum Auffinden des Pkw führen konnten, werden Zeugen gesucht, die entsprechende Hinweise geben können. Hinweise werden unter Tel. 0561-9100 bei der Kasseler Polizei entgegengenommen.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Die seit dem 13.September vermisste 50 Jahre alte Linda L. aus Kassel wurde am vergangenen Sonntag tot in der Fulda aufgefunden.
Vermisste 50-Jährige aus Kassel wurde tot in Fulda gefunden

Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Unbekannte haben in den letzten Tagen zahlreiche Gedenktafeln des Ehrenmals in der Kasseler Karlsaue mit roter Farbe und weißer Gipsmasse beschmiert.
Gedenktafeln des Ehrenmals in Karlsaue beschmiert: 30.000 Euro Schaden

Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Auf der Leipziger Straße ist es in Höhe der Melsunger Straße gegen 9 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen.
Nach Unfall auf der Leipziger Straße: Autofahrer verstorben - Zeugen gesucht

Volle Busse trotz Corona: NVV sieht auch Bedarf bei Schüler-Beförderung

Gedränge an Haltestellen und in Bussen – Wie viel Abstand können Schülerinnen und Schüler derzeit zueinander halten? Zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer sind aus Sorge …
Volle Busse trotz Corona: NVV sieht auch Bedarf bei Schüler-Beförderung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.