Zeugen gesucht: Randalierer beschädigen Motorrad in Bettenhausen

Am Donnerstagabend beschädigten bislang Unbekannte ein Motorrad in der Buttlarstraße im Kasseler Stadtteil Bettenhausen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Wie der 30 Jahre alte Besitzer des Kraftrades berichtet, fand er um 20.20 Uhr sein umgestürztes Motorrad vor. Er hatte es zuvor auf einem Parkplatz vor Hausnummer 4 abgestellt. Da das Motorrad auf beiden Seiten beschädigt wurde, die Frontverkleidung ist beidseitig eingerissen und beide Blinker sind abgebrochen, muss davon ausgegangen werden, dass die Täter das Motorrad mehrfach umstießen. Nun hoffen die Ermittler auf Grund der kurzen Tatzeit, das Motorrad war gegen 19.45 Uhr noch unbeschädigt, auf Zeugenhinweise zu den Tätern. Der Sachschaden an der roten Yamaha beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen führen die Beamten der Operativen Einheit Kassel. Sie bitten Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wenn im Kopf der Schmerz regiert: Ein Leben mit Migräne

Lucia Gnant ist seit über 40 Jahren Migräne-Patientin und Präsidentin der Selbsthilfeorganisation MigräneLiga. Bei einem Besuch in der Extra Tip-Redaktion erzählt sie, …
Wenn im Kopf der Schmerz regiert: Ein Leben mit Migräne

A 7 Höhe Melsungen: Sechs Verkehrsunfälle, 150.000 Euro Schaden

Folgemeldung 3 zu Unfällen bei Melsungen: Insgesamt sechs Leichtverletzte bei sechs Verkehrsunfällen; Gesamtschaden von ca. 150.000 Euro
A 7 Höhe Melsungen: Sechs Verkehrsunfälle, 150.000 Euro Schaden

Sanierung der Kaufburg: Disco-Teil wird abgerissen

Hier waren das "Yello", das legendäre "Prigogine" - und die vergangenen elf Jahre das "Soda": Nun soll im April im Zuge der Sanierung der "Kaufburg" an der …
Sanierung der Kaufburg: Disco-Teil wird abgerissen

Aktuell auf A 7: Unfälle bei Melsungen in Richtung Norden sorgen für Vollsperrung

Verschiedene Verkehrsunfälle auf der A 7 in Höhe der Anschlussstelle Melsungen sorgen aktuell für eine Vollsperrung.
Aktuell auf A 7: Unfälle bei Melsungen in Richtung Norden sorgen für Vollsperrung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.