Zeugen gesucht: Überfall auf Gaststätte in Wehlheiden

Am Samstagabend überfielen zwei maskierte Männer eine Gaststätte im Kasseler Stadtteil Wehlheiden. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Am Samstagabend ereignete sich im Kasseler Stadtteil Wehlheiden ein Überfall auf eine Gaststätte. Nun fahndet die Kasseler Polizei nach zwei bislang unbekannten Männern, die unter Vorhalten von Pistolen Bargeld und eine Armbanduhr erbeuteten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand blieben alle Beteiligten äußerlich unverletzt. Mit der Veröffentlichung des Falles erhoffen sich die Beamten des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen

Der Überfall auf die Gaststätte ereignete sich gegen 19:30 Uhr. Zu dieser Zeit betraten zwei maskierte und dunkel gekleidete Männer die an der Tischbeinstraße zwischen Leibnizstraße und Kurt-Kersten-Platz gelegene Gaststätte. Unter Vorhalt ihrer schwarzen Pistolen forderten sie den Wirt auf, die Einnahmen herauszugeben. Während ein Täter das Bargeld entgegennahm, forderte der zweite Täter einen anwesenden Gast, seine Armbanduhr zu übergeben. Anschließend verließen beide Räuber mit ihrer Beute die Gaststätte und flüchteten in Richtung der Hellmut-von-Gerlach-Straße.

Täter waren maskiert und trugen dunkle Kapuzenshirts

Bei den Tätern handelt es sich nach Zeugenangaben um Männer, die komplett schwarz gekleidet waren. Während der eine mit einer Größe von etwa 1,85 Meter beschrieben wird, soll der zweite Täter etwas größer gewesen sein. Die Täter trugen Kapuzenshirts und waren mit dunklen Sturmhauben oder mit über die Gesichter gezogenen Schals maskiert. Sie hielten jeweils eine schwarze Pistole in der Hand.

Die mit den Ermittlungen betrauten Beamte des K 35 der Kripo Kassel bitten nun Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Von der Notaufnahme ins Glück: Kasseler Paar zockt bei ARD-Quizsendung um 30.000 Euro

Sie lernten sich in der Notaufnahme kennen und lieben – er war Patient, sie arbeitete im Krankenhaus. Jetzt zocken Melanie und Jürgen Baumann am Mittwoch in der …
Von der Notaufnahme ins Glück: Kasseler Paar zockt bei ARD-Quizsendung um 30.000 Euro

Bildergalerie: 70 Oldtimer beim Herkules-Bergpreis am Start

Sie sind wieder unterwegs: 70 Oldtimer messen sich an diesem Wochenende rund um den Herkules und Bergpark Wilhelmshöhe. 
Bildergalerie: 70 Oldtimer beim Herkules-Bergpreis am Start

Titus-Shop versteigert Künstler-Skateboards für Mr. Wilson

Was für ein herber Rückschlag: zum mittlerweile zehnten Mal wurde in der Skatehalle Mr. Wilson eingebrochen und ein hoher Schaden angerichtet.
Titus-Shop versteigert Künstler-Skateboards für Mr. Wilson

Briefwechsel: "Von Südhessen und Chinesen"

Chefredakteur Rainer Hahne richtet seinen Briefwechsel diese Woche an Fredi Bobic dem Manager des Bundesligisten Eintracht Frankfurt.
Briefwechsel: "Von Südhessen und Chinesen"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.