Zeugen gesucht: Unbekannte klauen Werkzeuge von Baustelle in der Südstadt

Unbekannte haben im Laufe des vergangenen Wochenendes mehrere Werkzeuge im Wert von ca. 4.000 Euro von einer Baustelle in der Knorrstraße geklaut.

Kassel. Die mit dem Fall betrauten Beamten sind nun auf der Suche nach Zeugen, die am Wochenende im Bereich der Baustelle möglicherweise Verdächtiges beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Mitarbeiter der betroffenen Baufirma hatten am Montagmorgen, gegen 8 Uhr, entdeckt, dass im Laufe des Wochenendes die Werkzeuge von der Baustelle entwendet worden waren und die Polizei alarmiert. Wie sie gegenüber der Streife des Polizeireviers Süd-West angaben, war noch am Freitagnachmittag, gegen 17 Uhr, alles an Ort und Stelle. Die Täter waren im Laufe des Wochenendes widerrechtlich in den Neubau, der gegenüber eines großen Einkaufszentrums liegt, eingedrungen und hatten die in einem geschlossenen Raum deponierten Werkzeuge der Marken Hilti und Stihl, ein Stemmhammer, ein Akkuschrauber, eine Kettensäge, einen Fuchsschwanz sowie zwei Lasermessgeräte, gestohlen. Die genaue Tatzeit ist bislang nicht bekannt.

Die Ermittler bitten Zeugen, die am Wochenende an der Baustelle in der Knorrstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugenhinweis: Polizei stellt Einbrecher

Eine aufmerksame Anwohnerin in Bettenhausen alarmierte wegen verdächtiger Geräusche die Polizei. Ein Wohnungseinbrecher wurde noch während der Tat gestellt.
Zeugenhinweis: Polizei stellt Einbrecher

Spendenaktion für den Obelisk: Stadt und Künstler rufen auf

Ein Obelisk für Kassel - die Stadt Kassel und der Künstler Olu Oguibe rufen gemeinsam zu einer Spendenaktion auf.
Spendenaktion für den Obelisk: Stadt und Künstler rufen auf

Autofahrer verursacht rund 3.000 Euro Sachschaden und flüchtet

Zwischen Mittwochmorgen und Freitagabend ist es in Wehlheiden zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro entstand. Der Verursacher …
Autofahrer verursacht rund 3.000 Euro Sachschaden und flüchtet

U-Haft: 28-Jähriger mit Diebesgut aus Einbruch und Raub festgenommen

Am Freitag konnte die Polizei einen 28-Jähriger aus Wuppertal festnehmen, welcher im Besitz von Diebesgut aus einem nächtlichen Einbruch und einem Straßenraub war.
U-Haft: 28-Jähriger mit Diebesgut aus Einbruch und Raub festgenommen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.