Zeugen gesucht: Versuchter E-Bike-Diebstahl im Kasseler Norden

Die Polizei bittet um Hinweise auf ein verdächtiges Trio, das am späten Sonntagabend versuchte, ein E-Bike in der Kasseler Nordstadt zu stehlen.

Kassel. Die Ermittler der für Fahrraddiebstähle zuständigen Operativen Einheit der Kasseler Polizei sind nach dem versuchten Diebstahl eines E-Bikes in der Kasseler Nordstadt in der Nacht zum Montag auf der Suche nach einem Trio. Zwei Zeugen hatten einen der drei Männer bei dem Diebstahl beobachtet, woraufhin er das Rad zurückließ und mit seinen zwei offenbar Schmiere stehenden Komplizen vom Tatort flüchtete. Die Ermittler erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die drei Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Die beiden Zeugen hatten am Sonntagabend, gegen 23.30 Uhr, von einer Gaststätte in der Henschelstraße aus den Diebstahl beobachtet. Sie sahen, wie der Unbekannte in einem angrenzenden Hinterhof an der Holländischen Straße das E-Bike über den Zaun zur Henschelstraße hob, wo offenbar seine zwei Komplizen Schmiere standen. Als der Täter bemerkte, dass er dabei von den Zeugen beobachtet wird, ließ er das E-Bike an Ort und Stelle zurück und flüchtete mit den beiden anderen Männern vom Tatort. Die von den Zeugen alarmierte Streife des Polizeireviers Mitte konnte das schwarze E-Bike von Winora, Typ "E-Load" im Wert von etwa 2.000,- Euro noch am Tatort sicherstellen. Die Ermittlungen zum Eigentümer des Rads dauern derzeit noch an.

Nach Angaben der Zeugen soll es sich bei dem mutmaßlichen Dieb, der das E-Bike über den Zaun hob, um einen ca. 1,60 Meter großen und dicken Mann gehandelt haben. Er und seine beiden Komplizen sollen ein osteuropäisches Äußeres gehabt haben. Die Fahndung nach den drei Tätern verlief anschließend ohne Erfolg.

Die Ermittler der Operativen Einheit bitten Zeugen, die Hinweise auf das Trio geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen

Montagnacht wurden an der Sandershäuser Straße 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.
Zeugen gesucht: 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen

Stadt und Landkreis Kassel: Enkeltrick-Betrugsmasche durchschaut

In Stadt und Landkreis Kassel kam es am Dienstag zu Enkeltrick-Anrufen. Mehrere Betrugsversuche wurden durch wachsame Senioren vereitelt.
Stadt und Landkreis Kassel: Enkeltrick-Betrugsmasche durchschaut

Kasseler Disco-Legende Rusteberg ist nicht tot!

Beim Lesen der Tageszeitung dürfte einigen heute morgen das Brötchen im Hals stecken geblieben sein: Vor zwei Jahren sei die Kasseler Szene-Legende Frank Rusteberg in …
Kasseler Disco-Legende Rusteberg ist nicht tot!

2018 wird das Jahr der Baustellen: Viele Einschränkungen in Kassel

Etwa 60 Millionen Euro will die Stadt Kassel in diesem Jahr in die Erneuerung von Straßen, Schienen, Brücken, Rad- und Gehwegen sowie in Versorgungsleitungen und Kanäle …
2018 wird das Jahr der Baustellen: Viele Einschränkungen in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.