Zeugen gesucht: Versuchter E-Bike-Diebstahl im Kasseler Norden

Die Polizei bittet um Hinweise auf ein verdächtiges Trio, das am späten Sonntagabend versuchte, ein E-Bike in der Kasseler Nordstadt zu stehlen.

Kassel. Die Ermittler der für Fahrraddiebstähle zuständigen Operativen Einheit der Kasseler Polizei sind nach dem versuchten Diebstahl eines E-Bikes in der Kasseler Nordstadt in der Nacht zum Montag auf der Suche nach einem Trio. Zwei Zeugen hatten einen der drei Männer bei dem Diebstahl beobachtet, woraufhin er das Rad zurückließ und mit seinen zwei offenbar Schmiere stehenden Komplizen vom Tatort flüchtete. Die Ermittler erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die drei Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Die beiden Zeugen hatten am Sonntagabend, gegen 23.30 Uhr, von einer Gaststätte in der Henschelstraße aus den Diebstahl beobachtet. Sie sahen, wie der Unbekannte in einem angrenzenden Hinterhof an der Holländischen Straße das E-Bike über den Zaun zur Henschelstraße hob, wo offenbar seine zwei Komplizen Schmiere standen. Als der Täter bemerkte, dass er dabei von den Zeugen beobachtet wird, ließ er das E-Bike an Ort und Stelle zurück und flüchtete mit den beiden anderen Männern vom Tatort. Die von den Zeugen alarmierte Streife des Polizeireviers Mitte konnte das schwarze E-Bike von Winora, Typ "E-Load" im Wert von etwa 2.000,- Euro noch am Tatort sicherstellen. Die Ermittlungen zum Eigentümer des Rads dauern derzeit noch an.

Nach Angaben der Zeugen soll es sich bei dem mutmaßlichen Dieb, der das E-Bike über den Zaun hob, um einen ca. 1,60 Meter großen und dicken Mann gehandelt haben. Er und seine beiden Komplizen sollen ein osteuropäisches Äußeres gehabt haben. Die Fahndung nach den drei Tätern verlief anschließend ohne Erfolg.

Die Ermittler der Operativen Einheit bitten Zeugen, die Hinweise auf das Trio geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrraddieb sägt Baum ab und klaut Mountainbike: Polizei sucht Zeugen

Einen kuriosen Fahrraddiebstahl, bei dem der bislang unbekannte Täter einen außergewöhnlich großen Aufwand betrieb, um an sein Ziel zu kommen, zeigte ein 28-jähriger …
Fahrraddieb sägt Baum ab und klaut Mountainbike: Polizei sucht Zeugen

Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt, beschädigt bei Sturz die Motorhaube und flüchtet: Zeugen gesucht

Der bislang unbekannte Mann soll am Sonntag einen Verkehrsunfall im Kasseler Stadtteil Unterneustadt verursacht und dabei ein Auto beschädigt haben, anschließend aber …
Radfahrer nimmt Auto die Vorfahrt, beschädigt bei Sturz die Motorhaube und flüchtet: Zeugen gesucht

15 Meter hoher Baum in Kasseler Innenstadt umgestürzt: Keine Verletzten, Straße wieder frei

In der Straße "Die Freiheit" in der Kasseler Innenstadt ist gegen 15.20 Uhr ein 15 Meter hoher Baum umgestürzt.
15 Meter hoher Baum in Kasseler Innenstadt umgestürzt: Keine Verletzten, Straße wieder frei

Unbekannte beschmieren Fliesen im Freibad Wilhelmshöhe: Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, Steinfliesen vor dem Beckenrand des Schwimmbeckens im Wilhelmshöher Freibad mit einem Schriftzug …
Unbekannte beschmieren Fliesen im Freibad Wilhelmshöhe: Zeugen gesucht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.