Zeugen gesucht: Versuchter E-Bike-Diebstahl im Kasseler Norden

Die Polizei bittet um Hinweise auf ein verdächtiges Trio, das am späten Sonntagabend versuchte, ein E-Bike in der Kasseler Nordstadt zu stehlen.

Kassel. Die Ermittler der für Fahrraddiebstähle zuständigen Operativen Einheit der Kasseler Polizei sind nach dem versuchten Diebstahl eines E-Bikes in der Kasseler Nordstadt in der Nacht zum Montag auf der Suche nach einem Trio. Zwei Zeugen hatten einen der drei Männer bei dem Diebstahl beobachtet, woraufhin er das Rad zurückließ und mit seinen zwei offenbar Schmiere stehenden Komplizen vom Tatort flüchtete. Die Ermittler erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die drei Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Die beiden Zeugen hatten am Sonntagabend, gegen 23.30 Uhr, von einer Gaststätte in der Henschelstraße aus den Diebstahl beobachtet. Sie sahen, wie der Unbekannte in einem angrenzenden Hinterhof an der Holländischen Straße das E-Bike über den Zaun zur Henschelstraße hob, wo offenbar seine zwei Komplizen Schmiere standen. Als der Täter bemerkte, dass er dabei von den Zeugen beobachtet wird, ließ er das E-Bike an Ort und Stelle zurück und flüchtete mit den beiden anderen Männern vom Tatort. Die von den Zeugen alarmierte Streife des Polizeireviers Mitte konnte das schwarze E-Bike von Winora, Typ "E-Load" im Wert von etwa 2.000,- Euro noch am Tatort sicherstellen. Die Ermittlungen zum Eigentümer des Rads dauern derzeit noch an.

Nach Angaben der Zeugen soll es sich bei dem mutmaßlichen Dieb, der das E-Bike über den Zaun hob, um einen ca. 1,60 Meter großen und dicken Mann gehandelt haben. Er und seine beiden Komplizen sollen ein osteuropäisches Äußeres gehabt haben. Die Fahndung nach den drei Tätern verlief anschließend ohne Erfolg.

Die Ermittler der Operativen Einheit bitten Zeugen, die Hinweise auf das Trio geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an
Kassel

Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an

Noch immer werden Mütter schräg angeschaut, wenn sie in der Öffentlichkeit zum Stillen ihr Baby an die Brust legen. Die Stadt Kassel hat nun mit dem ersten Stillraum in …
Stadt Kassel bietet Müttern Ort zum Stillen an
Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht
Kassel

Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht

Bei der Durchsuchung wurden insgesamt 445 Speichermedien – darunter 92 Smartphones, 48 USB-Sticks und 43 PCs und Laptops – sichergestellt.
Schlag gegen Pädophilenszene: Wohnungen in Kassel und Landkreis durchsucht
Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international
Kassel

Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international

Fatih Serin und Ömer Dagdevir lieben abwechslungsreiche Süßigkeiten und bieten in ihrem neu eröffneten Geschäft "Candy Kong" Naschkram aus der ganzen Welt.
Hershey‘s bis Calypso: Bei Candy Kong nascht es sich international
Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln
Kassel

Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln

Not macht erfinderisch. Wie soll man fit bleiben, wenn alle Gyms geschlossen haben?
Fit bleiben mit Larrylifts: Trotz geschlossener Fitnessstudios sporteln

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.