Zeugen nach versuchtem Einbruch in Autowerkstatt gesucht

Am Abend des ersten Weihnachtstags versuchte ein unbekannter Täter in eine Autowerkstatt in der Fuldatalstraße einzubrechen. Die Polizei sucht Zeugen.

Kassel. Am späten Abend des ersten Weihnachtstags versuchte ein unbekannter Täter in eine Autowerkstatt einzubrechen. Zeugen entdeckten den Mann und er flüchtete vom Tatort.

Die Zeugen hatten am Sonntagabend gegen 23:30 Uhr einen lauten Knall und das Splittern von Glas gehört. Sie konnten einen Mann dabei beobachten, wie er auf der Rückseite einer Autowerkstatt in der Fuldatalstraße versuchte einzubrechen und verständigten umgehend über Notruf die Polizei. Wie die Beamten des Polizei berichten, hatte der unbekannte Täter zunächst versucht, das Werkstattfenster aufzuhebeln. Da dieser Versuch offenbar scheiterte, nahm er eine Autofelge von dem Grundstück und warf die Scheibe mit lautem Knall ein. Danach brach er seinen Einbruchsversuch ab und flüchtete zu Fuß über die Fuldatalstraße stadteinwärts. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen erfolglos.

Die Zeugen konnten den Mann wie folgt beschreiben: Athletische Figur, etwa 20 bis 30 Jahre alt, ca. 1,75 bis 1,80 m groß; er war dunkel gekleidet und trug eine Kapuzenjacke

Die für Einbruchsdelikte zuständigen Ermittler des Kommissariats 21/22 bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können oder in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen hatten, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561-9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tausende besuchten Feuerwehr Kassel beim Tag der offenen Tür

Etwa 10.000 Menschen, darunter viele Kinder, haben am heutigen Sonntag die Feuer- und Rettungswache 1 der Kasseler Feuerwehr besucht.
Tausende besuchten Feuerwehr Kassel beim Tag der offenen Tür

Nordhesse stieg aus der rechtsextremen Szene aus: Wie rechte Gedanken das Leben verändern können

Der Hass auf Ausländer entwickelte sich mit der Zeit – und war lange Jahre unterschwellig immer präsent. Die rassistischen Gedanken veränderten das Leben und Handeln von …
Nordhesse stieg aus der rechtsextremen Szene aus: Wie rechte Gedanken das Leben verändern können

Brand in Kasseler Mehrfamilienhaus: Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Es war nicht klar, ob in der Wohnung Personen waren, deshalb wurde mit mehreren Fahrzeugen zur Rettung angerückt.
Brand in Kasseler Mehrfamilienhaus: Aufmerksame Nachbarn verhindern Schlimmeres

Genussvolles Hobby: Der Mensakritiker bewertet Uni-Essen auf YouTube

Student Jan Rödiger isst nicht nur seit 2013 jeden Tag in einer Kasseler Mensa, er veröffentlicht seine Essens-Bewertungen außerdem unter 'Mensakritik Uni Kassel' auf …
Genussvolles Hobby: Der Mensakritiker bewertet Uni-Essen auf YouTube

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.