Zwei Fahrzeuge aufgebrochen: Polizei bittet um Hinweise

Am Mittwochabend wurden zwei Fahrzeuge in der Kasseler Mönchebergstraße aufgebrochen

Kassel. Am Mittwochabend wurden gleich zwei Aufbrüche von Fahrzeugen in der Kasseler Mönchebergstraße bekannt. Beide Taten dürften auf das Konto ein und derselben Täter gehen. Entwendet wurde eine schwarze Sporttasche mit Sportbekleidung.

Die Einbrüche meldete ein 23-jähriger Mann aus Kassel. Die bislang unbekannten Täter schlugen in der Zeit von 18.30 Uhr bis 23.00 Uhr jeweils eine Scheibe eines Toyota und eines Hyundai ein und entwendeten eine schwarze Sporttasche aus dem Toyota-Fahrzeug. Aus dem anderen Wagen wurde nichts entwendet. Anschließend flüchten sie vom Tatort in unbekannte Richtung. Der Aufbruchsschaden beläuft sich auf insgesamt rund 1000 Euro.

In beiden Fällen liegen den für Autoaufbrüche zuständigen Beamten der Operativen Einheit Kassel keine Hinweise auf die Täter vor. Sie erhoffen sich, mit der Veröffentlichung der Fälle, Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen. Diese richten mögliche Zeugen bitte an die Kasseler Polizei, Tel.: 0561 - 9100

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Die Wochen-Menüs des Restaurants „Grischäfer“ haben die Gehälter der Mitarbeiter gesichert - und kommen bei den Kunden so gut an, dass die Nordhessen nun eine …
Grischäfers Catering-Küche in Kassel brummt trotz Lockdown

Kassel: Exhibitionist belästigt 16-Jährige in der Fuldaaue: Polizei sucht Zeugen

Ein Unbekannter hat sich am gestrigen Donnerstagabend in der Kasseler Fuldaaue unsittlich gegenüber einer 16-Jährigen gezeigt und sexuelle Handlungen an sich …
Kassel: Exhibitionist belästigt 16-Jährige in der Fuldaaue: Polizei sucht Zeugen

Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Um ihn ranke sich viele Geschichten und Erinnerungen: Kampfsportler Emin Boztepe verhalf einst der Kampfkunst Wing Tsun in Nordhessen zu einem wahren Boom. Heute leitet …
Mit 56: So fit ist Kassels Kampfsportlegende Emin Boztepe

Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Die Zukunft des Obelisken könnte geklärt sein – sofern der Künstler Olu Oguibe sein Einverständnis gibt.
Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.