1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Zwei Fußgänger bei Unfall in Straße „Am Auestadion“ von Pkw erfasst und verletzt

Erstellt:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

Das Ehepaar, eine 83-Jährige und ein 81-Jähriger aus Baunatal, wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.
Das Ehepaar, eine 83-Jährige und ein 81-Jähriger aus Baunatal, wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht.  © Foto: Bachert

Den ersten Ermittlungen zufolge besteht der Verdacht, dass der Pkw-Fahrer dort bei Rot gefahren war.

Kassel Am Mittwoch kam es gegen 14.45 Uhr in der Straße „Am Auestadion“ zu einem Unfall, bei dem ein Pkw an einer Fußgängerampel zwei Fußgänger erfasste. Das Ehepaar, eine 83-Jährige und ein 81-Jähriger aus Baunatal, wurden schwer verletzt und mit Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr soll nach erster Einschätzung der Rettungskräfte für beide Verletzte nicht bestehen.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West zum Unfallhergang berichten, war ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Baunatal von der Frankfurter Straße kommend in Richtung A 49 unterwegs. An der Einmündung zum Parkplatz Auestadion / Eissporthalle war er weiter geradeaus in Richtung Autobahn gefahren. Den ersten Ermittlungen zufolge besteht der Verdacht, dass der Pkw-Fahrer dort bei Rot gefahren war. Auf der unmittelbar hinter dem Einmündungsbereich verlaufenden Fußgängerfurt erfasste der Wagen schließlich frontal das Ehepaar, das an der dortigen Fußgängerampel von rechts nach links die Fahrbahn überquerte.

Auch interessant

Kommentare