Zwei Überfälle auf Pizzaboten in Kassel und Fuldatal

Aufgrund der Täterbeschreibung geht die Polizei davon aus, dass beide Überfälle von ein und der selben Person begangen wurden.

Kassel/Fuldatal.Am Freitag, 22. September, wurde bei einem Pizza-Bringdienst in der Ihringshäuser Straße in Kassel eine Pizza zum Schulhof der Grundschule Wolfsanger im Grenzweg 8 bestellt.

Als der Fahrer gegen 22.15 Uhr an der Schule eintraf, wurde er von einem maskierten Täter, unter Vorhalt einer Schusswaffe, zur Herausgabe der Geldbörse gezwungen. Der Täter erbeutete 60 Euro Bargeld.

Die zweite Tat ereignete sich am Samstag, 23. September, gegen 21.15 Uhr. Diesmal war es ein Pizzabote eines Lieferdienstes aus Fuldatal, der in die Jahnstraße in Fuldatal-Simmershausen bestellt wurde. Dort angekommen kam unmittelbar ein maskierter Täter auf ihn zu und forderte die Herausgabe des Portemonnaies.

Da der Pizzabote sofort laut schrie und weglief ließ der Täter von der weiteren Tatausführung ab und flüchtete ohne Beute.

Aufgrund der Täterbeschreibung geht die Polizei davon aus, dass beide Taten vom selben Täter begangenen wurden. Beide Geschädigte gaben an, dass der Täter bei Tatausführung eine weiße "Scream-Maske" trug. Er wird als circa 170 Zentiemter groß und schlank beschrieben. Bei der mitgeführten Waffe soll es sich um eine kleine, schwarze Pistole handeln.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kassel unter Tel. 0561-9100.

Rubriklistenbild: © denisismagilov - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Was für ein Fest: Am letzten Samstag heiratete Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain alias Germano Tirone seine Freundin Katharina.
Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Gestern Nacht konnte ein besonders rücksichtloser Einbrecher von der Polizei in Kassel festgenommen werden.
Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat am Donnerstagabend an der Bushaltestelle "Warteberg" beobachtet haben.
Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

„Das Sprichwort ‘Handwerk hat goldenen Boden’ ist zwar sehr alt, aber heute aktueller denn je“, sagt Dr. Walter Lübcke.
Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.