Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß: 30.000 Euro Sachschaden

+

Am gestrigen Mittwochabend kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Beide Autofahrerinnen kamen verletzt ins Krankenhaus. 30.000 Euro Sachschaden.

Kassel.  Am gestrigen Mittwochabend kam es zu einem Frontalzusammenstoßes auf der Obervellmarer Straße im Kasseler Stadtteil Harleshausen.  Die Unfallursache des um kurz nach 22 Uhr ereigneten Unfalls ist noch nicht eindeutig klar. Verletzt sind die beiden Autofahrerinnen und beide Kraftfahrzeuge sind erheblich beschädigt.

Wie die Polizei berichtet, waren an dem Unfall zwei 77 und 47 Jahre alte Autofahrerinnen aus Kassel beteiligt. Die Seniorin war mit ihrem VW Tiguan zwischen Ziegenberg und Ortsmitte Harleshausen unterwegs und kam auf der Obervellmarer Straße in Höhe Hausnummer 30 nach links von ihrer Fahrbahnseite ab und krachte im Gegenverkehr mit dem Audi A 5 Cabriolet der 47-Jährigen zusammen. Warum die 77-Jährige in den Gegenverkehr geriet, ist bislang noch nicht geklärt und Gegenstand der weiteren Unfallermittlungen.

Infolge des Unfalls verletzten sich die beiden Fahrerinnen. Die Seniorin erlitt einen leichten Schock, die 47-Jährige brachte ein Rettungswagen mit Schmerzen im Brustbereich in ein Kasseler Krankenhaus. Beide Autos waren nach dem heftigen Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppfahrzeugen abtransportiert werden. Den Sachschaden am VW beziffern die Beamten mit rund 10.000 Euro, den am Audi mit etwa 20.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Einen Führerschein hatte der junge Mann nicht
Flucht vor Streife endet für berauschten Audifahrer in Sackgasse

Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

als die Polizei kam, kochte sich der 41-Jährige im geklauten Backofen bereits sein Essen.
Kassel: Erbeuteter Minibackofen wird Wohnungseinbrecher zum Verhängnis

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.