Zwei Verletzte bei Unfall an Parkplatz-Ausfahrt

Am Dienstagabend kam es auf der Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrer beider beteiligten Autos verletzt wurden.

Kassel. Am Dienstagabend kam es auf der Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrer beider beteiligten Autos verletzt wurden. Eine 19-Jährige aus dem Landkreis Kassel war vom Grundstück eines Einkaufmarktes auf die Straße eingebogen und hatte dabei das andere Auto übersehen. Beide Pkw waren daraufhin auf der Frankfurter Straße zusammengekracht und mussten später abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000,- Euro.

Wie die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, war es gegen 22 Uhr zu dem Unfall an der Parkplatz-Ausfahrt des Einkaufsmarktes gegenüber der Beethovenstraße gekommen. Die 19-Jährige war von dem Grundstück mit ihrem VW Up nach rechts in Richtung Auestadion auf die Frankfurter Straße gefahren.

Dabei hatte sie den von links kommenden Mitsubishi Space Star übersehen, an dessen Steuer ein 47-Jähriger aus Kassel saß. Durch den Zusammenstoß beider Wagen war das Auto der 19-Jährigen im weiteren Verlauf gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum geschleudert worden, wo es schließlich erheblich beschädigt zum Stehen kam. Sie war nach ersten Erkenntnissen dabei offenbar glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der 47-Jährige im Mitsubishi hatte sich jedoch möglicherweise schwerer am Rücken verletzt. Rettungswagen brachten beide Fahrer anschließend zur weiteren Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ehemalige Vellmarerin ist das neue Gesicht Deutschlands

Botschafterin von „Deutschland - Land der Ideen“: Zohre Esmaeli folgt Claudia Schiffer
Ehemalige Vellmarerin ist das neue Gesicht Deutschlands

Polizei, Ordnungsamt und Zoll überprüfen gastronomische Betriebe in Kassel - wenig Beanstandungen

In einer große Aktion sind deutsche Sicherheitskräfte mit Razzien in Restaurants gegen Kriminalität und Schwarzarbeit vorgegangen.
Polizei, Ordnungsamt und Zoll überprüfen gastronomische Betriebe in Kassel - wenig Beanstandungen

Wurstverbot am Tag der Erde

Auch Bio-Ware verboten: Die Veranstalter erteilten allen Anbietern von fleischhaltigen Imbissen für den „Tag der Erde“ eine Absage.
Wurstverbot am Tag der Erde

Gartenhüttenbrand auf Kleingartengelände: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagmorgen brannte einer Gartenhütte an der Wolfhager Straße nieder. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.
Gartenhüttenbrand auf Kleingartengelände: Polizei sucht Zeugen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.