1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Zwei Verletzte bei Unfall an Parkplatz-Ausfahrt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Am Dienstagabend kam es auf der Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrer beider beteiligten Autos verletzt wurden.

Kassel. Am Dienstagabend kam es auf der Frankfurter Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrer beider beteiligten Autos verletzt wurden. Eine 19-Jährige aus dem Landkreis Kassel war vom Grundstück eines Einkaufmarktes auf die Straße eingebogen und hatte dabei das andere Auto übersehen. Beide Pkw waren daraufhin auf der Frankfurter Straße zusammengekracht und mussten später abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 8.000,- Euro.

Wie die zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, war es gegen 22 Uhr zu dem Unfall an der Parkplatz-Ausfahrt des Einkaufsmarktes gegenüber der Beethovenstraße gekommen. Die 19-Jährige war von dem Grundstück mit ihrem VW Up nach rechts in Richtung Auestadion auf die Frankfurter Straße gefahren.

Dabei hatte sie den von links kommenden Mitsubishi Space Star übersehen, an dessen Steuer ein 47-Jähriger aus Kassel saß. Durch den Zusammenstoß beider Wagen war das Auto der 19-Jährigen im weiteren Verlauf gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum geschleudert worden, wo es schließlich erheblich beschädigt zum Stehen kam. Sie war nach ersten Erkenntnissen dabei offenbar glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der 47-Jährige im Mitsubishi hatte sich jedoch möglicherweise schwerer am Rücken verletzt. Rettungswagen brachten beide Fahrer anschließend zur weiteren Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare