Zweite Kasseler Ballnacht am kommenden Samstag im Kongress Palais

+

Letztes Jahr feierte die Kasseler Tanzschule Meyerrose ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem großen Ball. Auch in diesem Jahr wird wieder getanzt.

Kassel.  Im vergangenen Jahr feierte die Ballnacht im Kongress Palais in Kassel ihre Premiere. Anlass war das zehnjährige Bestehen der Tanzschule Meyerrose. In diesem Jahr– am kommenden Samstag, 6. Februar, 20 Uhr – soll diese Tradition fortgesetzt werden. Stéffi und Ingo Meyerrose: "Neben den alle zwei Jahre stattfindenden und immer ausverkauften Theaterball im Staatstheater Kassel, soll nun die Kasseler Ballnacht in der Stadthalle Kassel das Angebot an Bällen in Kassel erweitern.”

Im vergangenen Jahr feierten und tanzten knapp 1.000 Ballgäste im Festsaal, Blauen Saal und Gesellschaftssaal. "Dieser Ball ist für alle tanzbegeisterten Einwohner Nordhessens gedacht, welche gerne einmal wieder stilvoll mit Abendkleidung ihr Tanzbein auf dem Parkett der Stadthalle schwingen möchten!" meint Stéffi Meyerrose. "Kassel als Kulturstadt hat auch einen Ball in der historischen Stadthalle verdient", fügt Ingo Meyerrose hinzu.

Das finanzielle Risiko, das trotz der Unterstützung einiger Sponsoren bleibt, schreckt sie dabei nicht.Die Besucher erwartet Live-Musik mit der "Feedback Dancing Band”, eine Disco mit DJ Marco Leistner sowie Showeinlagen von der TV-bekannten Formation "Big Style”. Karten  (z. B. Sitzplatz Kategorie 1  55 Euro, Flanierkarte Jugend 15 Euro) sind im Vorverkauf  erhältlich bei: Meyerrose tanzen und mehr…GmbH, ADTV Tanzschule, Hinter der Komödie 14, 34117 Kassel, Tel: 0561-774872, E-Mail: info@tanzen-und-mehr.de, sowie Buchhandlung Vogt, Friedrich-Ebert-Straße 31, 34117 Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Briefwechsel: Sie sind hier nicht willkommen!!

Eine rechte Demo in Kassel? Die Zivilgesellschaft wehrt sich
Briefwechsel: Sie sind hier nicht willkommen!!

Kassel: Auf frischer Tat ertappt - Streife nimmt Graffiti-Sprayer fest

Kassel. Am Sonntagmorgen wurden zwei Graffiti-Sprayer von einer Streife entdeckt. Ein 25-Jähriger wurde mit einer Tasche voller Sprühdosen festgenommen, der zweite Täter …
Kassel: Auf frischer Tat ertappt - Streife nimmt Graffiti-Sprayer fest

Schlägerei im Musikpark A7 in Kassel: Frau und Begleiter wurden mit Schlägen und Tritten verletzt

Ursache für den Streit, war vermutlich die Kontaktaufnahme einer sechsköpfigen männlichen Gruppe aus Bebra im Alter von 20-31 Jahren mit einer 29-jährigen Frau aus Bad …
Schlägerei im Musikpark A7 in Kassel: Frau und Begleiter wurden mit Schlägen und Tritten verletzt

Kasseler Fitnessgröße Hendrik Schmidt über negative Gedanken und positive Energie

Fitnessgröße Hendrik Schmidt aus Kassel beschäftigt sich seit einem Tief im vergangenen Jahr vermehrt mit Spiritualität, Meditation und fand während einer Reise nach …
Kasseler Fitnessgröße Hendrik Schmidt über negative Gedanken und positive Energie

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.