Zweite Niederlassung in Kassel: Luxus-Autohändler Mulsano zieht Ende 2021 in Mercedes-Räumlichkeiten

Die Verkaufsräume an der Sandershäuser Straße übernimmt Ende 2021 der Autohändler Mulsano. Das jetzige Autohaus zieht dann in neue Räume auf dem Gelände gegenüber.

Dort, wo derzeit das Emil Frey Autocenter Mercedes-PKW verkauft, werden auch nach Umzug des Frey-Autohauses weiterhin edle Autos vertrieben.

Kassel. Dort, wo derzeit das Emil Frey Autocenter Mercedes-PKW verkauft, werden auch nach Umzug des Frey-Autohauses weiterhin edle Autos vertrieben. Genauer gesagt: Luxus-Flitzer!

Ende 2021 wird Mulsano-Exclusive Cars aus Hann. Münden mit seiner Luxus Auto-Sparte in die Räumlichkeiten an der Sandershäuser Straße einziehen und dort eine zweite Niederlassung gründen. „Die Fläche ist ideal. Die zweistöckigen Verkaufsräume liegen zentral und sind aus allen Richtungen gut erreichbar“, berichtet Mulsano Brandmanager Tassilo Busch. Da das Areal schon lange von Mercedes genutzt werde und ein sehr luxuriöses Ambiente bietet, sei es auch bundesweit bei vielen Leuten beliebt und bekannt.

Steht seit Jahren schon leer: Die Nutzung der ehemaligen Wagenhalle an der Dresdener Straße, in der früher Mercedes Gebrauchtwagen standen, ist weiterhin unklar.

Mulsano hat den zweistöckigen Showroom inklusive des benachbarten Parkhauses angemietet. Und wird dort künftig ihr Luxuswagen und Hypercar-Segment anbieten. In der Niederlassung im Sternewerk in Hann. Münden soll dann der Oldtimer-Handel einziehen, der derzeit noch in einer Lagerhalle in Niestetal beherbergt ist. Das ganze Mercedes Areal hat seit kurzem einen neuen Eigentümer.

Eröffnet in Kassel eine zweite Niederlassung: Das Team vom Autohaus Mulsano (v. re.) Iris Busch (Eigentümerin), Marc Hanneken (Stellv. Geschäftsführer), Tassilo Busch (Brandmanager), Dennis Lange (Verkauf) und Lukas Kühn (Betriebsleiter).

Die Kasseler Brunsch & Meyer Grund und Boden AG hat das rund 38.000 Quadratmeter große Areal gekauft. Die Niederlassung der Frey-Gruppe wird Ende 2021 in einen Neubau auf das gegenüberliegende Werkstattgelände ziehen (mehr dazu lesen Sie hier).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Theo"-Keramik lädt zum offenen Workshop und Ausstellung im heimischen Garten

Derzeit sorgt die Kasselerin nicht nur mit ihrer Boobs-Serie für Begeisterung, sondern konnte neben Privatleuten auch schon viele Gastronomen für ihre …
"Theo"-Keramik lädt zum offenen Workshop und Ausstellung im heimischen Garten

Polizei Nordhessen neu auf Instagram: Einblicke in die Polizeiarbeit

Das Polizeipräsidium Nordhessen hat sein Social-Media-Angebot erweitert und hat nun auch einen Instagram-Auftritt..
Polizei Nordhessen neu auf Instagram: Einblicke in die Polizeiarbeit

Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Offenbar wegen eines im Bus verlorenen Handys haben zwei Täter in der Nacht an einer Haltestelle an der Wolfhager Straße die Scheibe eines Busses eingeschlagen und …
Wegen verlorenen Handys: Täter bedrohen Busfahrer mit Waffe

Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Insgesamt etwa 165.000 Euro aus dem Corona-Soforthilfe-Programm gingen in die Region Nord-Ost-Hessen.
Corona-Soforthilfe: 165.000 Euro gingen in die Region Nord-Ost-Hessen 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.