Zwischen Kassel-Ost und Mitte: Umgekippter Lkw auf der A 7

1 von 15
2 von 15
3 von 15
4 von 15
5 von 15
6 von 15
7 von 15
8 von 15

Am Donnerstagnachmittag kam es zwischen Kassel Ost und Mitte zu einem LKW-Unfall.

Kassel.  Zu einem LKW-Unfall kam es am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Kassel Ost und Kassel Mitte.

Aktualisiert um 21.30 Uhr

Der Fahrer eines 7,5 Tonner Lkw war unterwegs in Richtung Kassel. Im Baustellenbereich kam er aus bisher nicht geklärter Ursache mit der Vorderachse im Bereich einer LKW Einfahrt für Baustellenfahrzeuge gegen die Leitblanke, die Achse riss ab und das Fahrzeug kippte auf die Seite.

Wie durch ein Wunder bleib der Fahrer unverletzt. Einige Fässer mit ätzender Flüssigkeit (UN3735) kippten in dem LKW um. Die sofort zur Einsatzstelle gerufene Feuerwehr konnte jedoch Entwarnung geben, denn die Fässer blieben unbeschädigt. Nachdem das Gefahrgut gesichert und abtransportiert war, wurde der verunglückte LKW wieder aufgestellt und abtransportiert. Während der gesamten Bergungsarbeiten konnte der Verkehr über eine zweite Spur abgeleitet werden, dennoch staute sich der Verkehr teilweise auf eine Länge von rund acht Kilometern.

Rubriklistenbild: © Hessennews TV

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Kassel

Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest

„Uns liegt natürlich auch die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter am Herzen. Weil wir die nicht gefährden wollen, haben wir uns für die Notbremse entschieden.“
Betreiber ziehen Notbremse: Grimms Hütte auf Weihnachtsmarkt geschlossen - Kassel Marketing hält an Markt-Durchführung fest
Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk
Kassel

Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk

Mann bei Arbeitsunfall in Umspannwerk tödlich verletzt
Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk
Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen
Kassel

Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen

Zum Schutze der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus ordnet die Stadt in im Bereich des Märchenweihnachtsmarktes sowie in angrenzenden Bereichen der …
Märchenweihnachtsmarkt: Stadt Kassel erlässt weitere Corona-Schutzmaßnahmen
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember
Kassel

Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Nicht nur bei der documenta gGmbH wird derzeit am Programm über die Weltkunstausstellung gefeilt, sondern auch viele Kassleler brüten gerade Projekte aus, die sie über …
Zwei-Sterne-Koch verstärkt Da Vinci-Team: Christian Lohse kocht nicht nur über documenta-Zeit - Auftakt am 14. Dezember

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.