100% attraktiver

Wolfhagen. Die gemeinsame Schul- und Stadtbibliothek an der Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen wurde mit neuen Möbeln und neuen Medien ausgestattet

Wolfhagen. Die gemeinsame Schul- und Stadtbibliothek an der Wilhelm-Filchner-Schule in Wolfhagen wurde mit neuen Möbeln und neuen Medien ausgestattet. "Wir haben komplett neue Möbel angeschafft und das Bibliotheksangebot um Hörbücher erweitert", berichtet Bibliotheksleiter Horst Ueck. "Mit den Neuanschaffungen und dem erweiterten Medienangebot haben wir unsere Attraktivität um 100 Prozent gesteigert", so Ueck weiter. So stehe jetzt mehr als die doppelte Anzahl von PC-Arbeitsplätzen zur Internetrecherche zur Verfügung. Ueck: "Früher hatten wir nur vier PCs zur Verfügung - jetzt sind es zehn".

Große Medienauswahl

Die rund 600 Quadratmeter große gemeinsame Stadt- und Schulbibliothek ist auf zwei Ebenen untergebracht und bietet über 30.000 Medien zur Ausleihe an. "Ein besonderes Angebot befindet sich im Untergeschoss - eine Lesetreppe auf der Schulklassen oder Gruppen gemeinsam einen Text auch szenisch erarbeiten können", ergänzt Armin Pfeiffer vom Fachbereich Schule und Bauwesen des Landkreises. Pfeiffer ist für die Beschaffung von Möbeln und Inventar an den Schulen des Kreises zuständig und hatte zusammen mit den Mitarbeitern der Wolfhager Bibliothek die Neuanschaffung koordiniert. Außerdem habe man Rollregale und Stühle angeschafft, um so im Eingangsbereich der Bibliothek Raum für Lesungen und Veranstaltungen zu schaffen.

Für neue Regale, die zusätzlichen PCs, die zusätzlichen Medien und die weitere Ausstattung fielen Kosten von rund 80.000 Euro an, die je zur Hälfte vom Landkreis Kassel und von der Hessischen Fachstelle für öffentliche Bibliotheken beim Regierungspräsidium Kassel getragen wurden.

Derzeit leiht die Stadt- und Schulbibliothek an der Wilhelm-Filchner-Schule rund 15.000 Medien im Jahr aus. "Wir versprechen uns von der Neugestaltung, dass wir noch mehr Nutzer ansprechen - besonders auch bei den Bürgern der Stadt Wolfhagen", hofft Bibliotheksleiter Ueck.

Die Stadt- und Schulbibliothek an der Wilhelm-Filchner-Schule hat Montags bis Donnerstags vormittags von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Dienstags und Donnerstags kann man nachmittags von 13.00 Uhr bis 18.30 Uhr Medien ausleihen, Montags und Mittwochs von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Freitags hat die Bibliothek von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.

EXTRA INFO

Öffnungszeiten

Die Stadt- und Schulbibliothek an der Wilhelm-Filchner-Schule hat montags bis donnerstags vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Dienstags und donnerstags kann man nachmittags von 13 bis 18.30 Uhr Medien ausleihen, montags und mittwochs von 13 bis 16 Uhr. Freitags hat die Bibliothek von 8 bis 13 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Baunatal startet Corona-Modellprojekt 

Mit Öffnungen Perspektiven schaffen 
Baunatal startet Corona-Modellprojekt 

Alarm im Spatzennest

Bad Emstal. Aufregende Tage für die Vorschulkinder im Bad Emstaler Kindergarten „Spatzennest“: Zu Besuch bei der Feuerwehr.
Alarm im Spatzennest

Pferdeabenteuer auf Gut Waitzrodt: Ostwind-Dreharbeiten gehen in Runde 4

Pferdeabenteuer auf Gut Waitzrodt: Ostwind-Dreharbeiten gehen in Runde 4

Appell, Andrang und Applaus

Zwei harte Jahre gedanklich abhaken. Die Brand-Katstrophe, Baulärm, Staub, Provisorien vergessen. "Einfach den Schlüssel in der Tür herum dreh
Appell, Andrang und Applaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.