180. Wolfhager Viehmarkt

+
Der Mitsubishi Space Star.

Vom 13. bis 16. Juli kommen wieder tolle Bands ins Festzelt auf der Liemecke und ein Mitsubishi Space Star als Hauptgewinn.

Wolfhagen. Platzkonzert, Kreistierschau, Festumzug – der 180. Wolfhager Viehmarkt bietet auch in diesem Jahr wieder jede Menge Attraktionen. Klar, dass auch an allen Abenden wieder tolle Unterhaltungsbands im Festzelt auf der Liemecke für beste Stimmung bis in die frühen Morgenstunden sorgen.

Wie zum Beispiel die Partyband „Live Sensation“, die man sowohl am Donnerstag und Freitag erleben kann. Von Oldie`s über 80er, 90er und aktuellen Chart-Hits bis hin zu Schlagern und Blasmusik deckt die Band alle Musikrichtungen komplett ab „Live-Sensation“ sind in Wolfhagen keine Unbekannten. Bereits zu den Viehmärkten 2013 und 2014 gastierte die Band im Festzelt auf der Liemecke. „Die Bamberger“ genießen mit ihrem unverwechselbaren Sound und dem vielseitigen Programm längst Kultstatus in Wolfhagen. Eine perfekte Moderation, Spontanität, Gags und Gaudi auf der Bühne, der „Draht zum Publikum“, aber vor allen Dingen ihr musikalisches Können sind die Markenzeichen der Band. Die Bamberger werden auf vielfachen Wunsch natürlich wieder am Samstag und Sonntag abends und selbstverständlich zum Frühschoppen am Sonntag ab 11 Uhr im Wolfhager Festzelt richtig einheizen.

Unterstützt werden die Bands natürlich wieder von DJ Torsten. Er füllt u. a. alle notwendigen Spielpausen der Bands so geschickt mit angesagter Mucke, dass die Party auch dann ununterbrochen weitergehen kann. Damit nicht genug: Das Festzelt ist auch Veranstaltungsort des traditionellen Seniorentreffs und Schauplatz der Gewinnbekanntgabe der großen Viehmarktslotterie.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Baunatal: Polizei sucht anonymen Zeugen nach Unfallflucht

Ein unbekannter Zeuge hinterließ einen Hinweis-Zettel nachdem er eine Fahrerflucht beobachtet hatte. Nun wird auch er zur Aufklärung der Tat gesucht.
Baunatal: Polizei sucht anonymen Zeugen nach Unfallflucht

HSC Zierenberg siegt beim "Spiel ohne Grenzen"

Spaßturnier der Vereine war wieder der Renner beim Zierenberger Viehmarkt.
HSC Zierenberg siegt beim "Spiel ohne Grenzen"

Zeugen gesucht: Einbruch in Gaststätte in Elgershausen

In der Nacht kamen die Einbrecher und knackten zwei Dart-Automaten. Sie konnten flüchten und nun bittet die Polizei um Hinweise.
Zeugen gesucht: Einbruch in Gaststätte in Elgershausen

Stau auf A44: Unfall zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg

Die Vollsperrung wurde inzwischen aufgehoben, es staut sich aber  noch bis zum Kasseler Südkreuz.
Stau auf A44: Unfall zwischen Bad Wilhelmshöhe und Zierenberg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.