182. Viehmarkt Wolfhagen vom 18. Juli bis 21. Juli

+
Der 182. Viehmarkt in Wolfhagen.

Vom 18. Juli bis zum 21. Juli findet der Viehmarkt in Wolfhagen statt und bietet wieder jede Menge Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.

Wolfhagen. Auch in diesem Jahr findet vom 18. Juli bis zum 21. Juli an vier Tagen der 182. Viehmarkt in Wolfhagen auf dem Festplatz Liemecke statt.

Ein buntes Programm erwartet die Besucher. Ab 7.30 Uhr am Freitag beginnt der Viehauftrieb und die Kreistierschau, ab 9 Uhr startet die Prämiierung von Stuten, Rindvieh, Schafen, und Ziegen sowie der Kälber-Aufzuchtwettbewerb. Die Hessische Milchkönigin wird gemeinsam mit Bürgermeister Reinhard Schaake die Siegerehrungen vornehmen.

Ab 9 Uhr findet die Prämiierung von Stuten und Rindviehchern, Schafen und Ziegen statt.

Der Seniorennachmittag beginnt am Freitag um 14.30 Uhr. Kommissionsmitglied Reinhard Michl wird als Moderator unterhaltsam durch den Nachmittag führen. Die „Spitzbuben“ aus Zierenberg und der „Männer-Chor des TSV Elbenberg“ aus Ippinghausen werden für ein buntes Programm mit musikalischer Unterstützung sorgen.

Der große Festumzug wird sich am Samstag, ab 13.15 Uhr durch die Wolfhager Straßen schlängeln. Das Motto des Liederwurms lautet diesmal „Wie es Euch gefällt, Wolfhagen zeigt sich“.

Der traditionelle Frühschoppen am Sonntag mit Freibierverlosung und Preisverleihung der Gewinner des Festumzugs beginnt wieder um 11 Uhr. Dabei wird zu Beginn auch die Losnummer des Hauptgewinns bekannt gegeben. Für gute Laune und ausgelassene Stimmung im Festzelt sorgen „Die Bamberger“.

Zum Abschluss gibt es das große Höhenfeuerwerk am Sonntag ab 23 Uhr. Viehmarktslose gibt es, solange der Vorrat reicht bis Samstagabend an der Reithalle und am Festzelt. Zu gewinnen gibt es neben vielen attraktiven Preisen u.a. einen Pkw Ford KA plus, einen Smoker - Grill und ein Flachbild-LCD-TV Gerät.

Fahrgeschäfte

Es gibt wieder jede Menge spannende Fahrgeschäfte, wo für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Eines der Highlights dürfte der "Shaker" sein, bei dem Gondeln sich so bewegen, dass sie 360 Grad Loopings absolvieren.

Der "Shaker" ist eine der großes Attraktionen auf dem Wolfhager Viehmarkt.

Auch das "Heroes", das schnellste Karussell der Welt, findet seinen Weg wieder zurück auf den Wolfhager Viehmarkt. „Hier werden Helden geboren“, so der Schausteller Marvin Fick zu seinem Fahrgeschäft.

Mit dem "Scirocco" kommt dieses Jahr auch ein echter Hingucker auf das Fest, denn hier fühlt es sich an, als würde man an einen rasanten Gleitschirmflug an einer tropischen Küste unternehmen.

Viel Vergnügen bei fetziger Musik bietet der beliebte "Formel-1-Auto-Skooter" von Andre Schneider, dessen Familie bereits seit 58 Jahren jährlich auf dem Viehmarkt vertreten sind und sich einen hervorragenden Ruf verdient haben.

Auch nicht mehr wegzudenken ist die Fahrt mit dem „Musik-Shop“. Klaus Rasch betreibt eine der modernsten Raupenbahnen in ganz Deutschland und präsentiert dabei eine einzigartige Lasershow

Das „Scary House“ bietet dem Festplatzbesucher eine Geisterbahnfahrt mit allerneuesten Effekten. Einzigartig thematisierte Räume bieten dem Besucher auf kompakten Maßen eine angenehme und unvergessliche Fahrt. Beim Fog Screen erscheinen 3Dimensionale, lebensgroße Geister frei im Raum. Sie fahren durch Räume in denen an der Wand hängende Portraits zu leben beginnen. Sprechende Geister, die einem fasst auf den Schoß springen und viele weitere Effekte bescheren eine Fahrt durch ein Geisterhaus voller Spannung.

Die Achterbahn „Coco Beach“ von Anton Kaiser wird mit 7 Gondeln mit je 4 Sitzplätze befahren. Die Familienachterbahn ist so beschaffen, dass ganz im karibischen Stil, Papageien, Palmen und sonstige Hindernisse integriert werden können.

Im "Kaleidoskop" durchleben die Besucher 20 Attraktionen von ungeahnter Faszination. Mit einer 3D-Brille ausgestattet erreicht man einen Feuerraum oder einen Eisraum und erlebt mit Lichteffekte einmalige, optische Täuschungen.

Öffnungszeiten des Markttreibens

Donnerstag, 18. Juli, ab 17 Uhr
Freitag, 19. Juli, ab 10 Uhr (Familiennachmittag bis 18 Uhr)
Samstag, 20. Juli, ab 13 Uhr
Sonntag, 21. Juli, ab 11 Uhr

Weitere Informationen gibt es unter https://www.wolfhagen.de/kultur-und-tourismus/wolfhager-kultur/kram-und-viehmarkt.php

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein "Deutsches Requiem"

Gemeinsames Konzert der Kreiskantoreien Wolfhagen und Marburger Land.
Ein "Deutsches Requiem"

8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eine Mischung aus Comedy, Show und Musik im Wolfhager Kulturladen.
8. Wolfhager Kleinkunst-Winterfestival 2020

Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Ein außer Kontrolle geratener Streit zwischen zwei Männern rief am gestrigen Dienstagabend im Hofgeismarer Stadtteil Hombressen die Polizei auf den Plan.
Eskalation in Hombressen: 38-Jähriger greift Vater und Sohn an und verletzt Polizist

Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Der Ärger mit dem gelben Sack hat ein Ende.
Landkreis führt 2021 die gelbe Tonne ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.