6-Jähriger läuft auf Fahrbahn und wird schwer verletzt

Am Donnerstag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 6-Jähriger von einem Auto erfasst wurde. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Kaufungen. Ein 6 Jahre alter Junge aus Kaufungen ist am gestrigen Donnerstagnachmittag bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt worden. Die Rettungs- und Ermittlungsarbeiten erforderten eine Vollsperrung der Theodor-Heuss-Straße, die für erhebliche Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr, die sich bis auf die Bundesstraße 7 auswirkten, sorgte.

Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 16.45 Uhr. Zu dieser Zeit lief nach derzeitigen Ermittlungen der 6-Jährige in Höhe der Theodor-Heuss-Schule auf die Straße, um sie zu überqueren. Dazu lief er zunächst durch die haltenden Autos, die in Richtung Leipziger Straße unterwegs waren und achtete beim Betreten des in Richtung B 7 führenden Fahrstreifens offenbar nicht auf den von rechts kommenden Skoda. Der am Steuer sitzende 18-Jährige aus Kaufungen konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und erfasste den Jungen mit der vorderen linken Fahrzeugseite. Der 6-Jährige prallte zurück und kam unter einem im Stau stehenden VW Passat auf der Gegenfahrbahn zum Liegen. Ein Rettungswagen brachte den Jungen mit schweren Verletzungen in ein Kasseler Krankenhaus. Sowohl am Skoda als auch am VW Passat entstand Sachschaden, den die Beamten insgesamt mit rund 1.500 Euro bezifferten. Die Vollsperrung konnte erst mit dem Ende der Rettungsarbeiten und der Ermittlungen gegen 18 Uhr aufgehoben werden.

Die weitere Unfallsachbearbeitung führen Beamte der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Kassel-Ost

Rubriklistenbild: © Thaut Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Aufbrechen von Kellerfenster gestört: Polizei bittet um Hinweise

Der Bewohner eines Einfamilienhauses in Schauenburg-Breitenbach störte am Montagabend beim nach Hause kommen offenbar zwei Einbrecher, die sich gerade an seinem …
Beim Aufbrechen von Kellerfenster gestört: Polizei bittet um Hinweise

Frontalzusammenstoß auf Landesstraße: Zwei verletzte Personen

Auf der Landesstraße 763 bei Oberweser geriet eine Autofahrerin in den Gegenverkehr. Anschließend stieß sie frontal mit einem weiteren PKW zusammen.
Frontalzusammenstoß auf Landesstraße: Zwei verletzte Personen

InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) macht Station in Grebenstein

Als „Innovations-Botschafter“ für berufliche Perspektiven im sogenannten „MINT-Bereich“.
InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) macht Station in Grebenstein

Schwerlasttransporte rollen zum Windpark Trendelburg

Der Transport der riesigen Anlagenteile erfolgt ab Anfang der vierten Januarwoche und ausschließlich nachts
Schwerlasttransporte rollen zum Windpark Trendelburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.