90-Jährige wird in Niestetal von Hund angesprungen und erleidet Beckenbruch

Am Sonntagabend wurde eine 90-Jährige im Niestetaler Umbachsweg von einem freilaufenden Hund (Symbolbild) angesprungen.
+
Am Sonntagabend wurde eine 90-Jährige im Niestetaler Umbachsweg von einem freilaufenden Hund (Symbolbild) angesprungen.

Sonntagabend wurde eine 90-Jährige im Niestetaler Umbachsweg von einem freilaufenden Hund angesprungen, wodurch die Frau zu Boden stürzte. 

Niestetal. Wie der Ehemann der verletzten 90-Jährigen bei seiner Anzeigenaufnahme auf dem Polizeirevier Ost angab, hatte sich der Vorfall am Sonntagabend, gegen 19 Uhr, im Umbachsweg, nahe „Am Spitzen Berg“ ereignet. Er, seine Frau und weitere Angehörige hatten sich zu dieser Zeit auf dem Gehweg aufgehalten. Plötzlich kam der vermeintlich herrenlose Hund auf die Gruppe zugelaufen und sprang an der Seniorin hoch, wodurch sie zu Fall kam und die schweren Verletzungen erlitt.

Durch die Angehörigen konnte der Hund anschließend vertrieben werden. Während der Rettungswagen mit der 90-jährigen Patientin bereits auf dem Weg ins Krankenhaus war, lief eine Frau mit einer Hundeleine in der Hand durch die Straße. Auf Nachfrage des Ehemanns sagte die Unbekannte, dass sie auf der Suche nach ihrem Hund sei. Als der Senior schilderte, was zuvor passiert war und die Frau um die Angabe ihrer Personalien bat, verweigerte sie dies und lief davon.

Die mutmaßliche Hundehalterin war etwa 25 Jahre alt, schlank, 1,60 bis 1,70 Meter groß und hatte schwarze schulterlange Haare, die sie offen trug. Bei dem Tier handelte es sich um einen jüngeren, großen und kräftigen Hund, der hellbraunes bis rötliches Fell gehabt haben soll.

Die Ermittler der Kasseler Polizei bitten zur Aufklärung des Falls nun um Hinweise von Zeugen, die Hinweise auf die mutmaßliche Hundehalterin geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.: 0561-9100 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

SV Trendelburg ist stolz auf "Urgestein" Karl Heinz Leimbach
Landkreis Kassel

SV Trendelburg ist stolz auf "Urgestein" Karl Heinz Leimbach

Trendelburger Sportler, Lokalpolitiker und Förderer des Vereinslebens feiert 90.Geburtstag.
SV Trendelburg ist stolz auf "Urgestein" Karl Heinz Leimbach
Den Dank gibt’s in Nadel-Form
Landkreis Kassel

Den Dank gibt’s in Nadel-Form

Bürgermeister Danny Sutor ist  sich mit Vize-Landrätin Susanne Selbert einig: ".Gemeinwesen lebt davon, dass es Menschen gibt, die sich für a
Den Dank gibt’s in Nadel-Form
Mit abgerissenem Bein fast zwei Stunden hilflos in der Maschine
Landkreis Kassel

Mit abgerissenem Bein fast zwei Stunden hilflos in der Maschine

Dank Spenden aus Nordhessen: Prothese als Hochzeitsgeschen
Mit abgerissenem Bein fast zwei Stunden hilflos in der Maschine
Rotwild im Reinhardswald wird aus der Luft erfasst
Landkreis Kassel

Rotwild im Reinhardswald wird aus der Luft erfasst

Um Klarheit zu schaffen: wie viele Tiere sind es wirklich?
Rotwild im Reinhardswald wird aus der Luft erfasst

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.